Gaetano Biccari

" Zuflucht des Geistes"?

Konservativ-revolutionäre, faschistische und nationalsozialistische Theaterdiskurse in Deutschland und Italien 1900-1944
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. Steuer
Softcover
In der ersten Hälfte des 20. Jahrhunderts ist die Kulturdebatte in Deutschland und Italien von einer epigonalen Obsession für den Geist geprägt. Diese Tendenz wird besonders in den konservativ-revolutionären, faschistischen und nationalsozialistischen Theaterdiskursen evident. Gaetano Biccaris Studie zeigt die verstörende Dialektik von Avantgardismus und Antimodernismus, die Thomas Manns Theatertheorie, die gemeinschaftlichen Träume christlich-nationaler Theaterleute, ekstatische und nationalistische Bühnenreformprogramme sowie die Klassiker-Sehnsucht von Hitler und Goebbels sowohl ästhetisch als auch ideologisch bestimmt.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-5228-0
EAN 9783823352280
Seiten 319
Format kartoniert
Ausgabename 15228
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Gaetano Biccari
Erscheinungsdatum 07.02.2001
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich