Franz Norbert Mennemeier, Bernhard Reitz

Amüsement und Schrecken

Studien zum Drama und Theater des 19. Jahrhunderts
Lieferung in 2 bis 4 Werktagen
Artikel vorbestellbar
78,00 € inkl. Steuer
In 18 Aufsätzen, verfasst von Experten der verschiedensten Disziplinen, wird hier das von der bisherigen Forschung vernachlässigte Drama und Theater des 19. Jahrhunderts in den wichtigsten Aspekten und nationenübergreifenden Zusammenhängen vorgestellt. Behandelt werden u.a. das damalige Unterhaltungstheater (Boulevard- und Melodrama, Farcen und Possen), die Große Oper, das Geschichtsdrama (von Büchner und Grabbe bis Musset), ernste und heitere Mythosbearbeitung (Offenbach, Hebbel, Grillparzer), stürmische Fortentwicklungen der Bühne als Technikum und als Raum der Phantasie (Hugos Ästhetik des "Grotesken", Flauberts "Tentation" als Visionen-Theater).
In 18 Aufsätzen, verfasst von Experten der verschiedensten Disziplinen, wird hier das von der bisherigen Forschung vernachlässigte Drama und Theater des 19. Jahrhunderts in den wichtigsten Aspekten und nationenübergreifenden Zusammenhängen vorgestellt. Behandelt werden u.a. das damalige Unterhaltungstheater (Boulevard- und Melodrama, Farcen und Possen), die Große Oper, das Geschichtsdrama (von Büchner und Grabbe bis Musset), ernste und heitere Mythosbearbeitung (Offenbach, Hebbel, Grillparzer), stürmische Fortentwicklungen der Bühne als Technikum und als Raum der Phantasie (Hugos Ästhetik des "Grotesken", Flauberts "Tentation" als Visionen-Theater).
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-8174-3
EAN 9783772081743
Seiten 372
Format kartoniert
Ausgabename 38174
Verlag A. Francke Verlag
Erscheinungsdatum 12.04.2006 00:00:01
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich