Barbara Schmidt

Angst? Frag doch einfach!

Klare Antworten aus erster Hand
ab 14,99 € inkl. MwSt.
Angst vor Spinnen, Höhe, Zahnbehandlung? Alle
Menschen kennen das Gefühl der Angst. Bei manchen
steigert es sich bis zur Angststörung. Wie kommt es
dazu und was hilft in Angstsituationen?

Diese und weitere Fragen beantwortet Barbara
Schmidt in ihrem Buch. Dabei geht sie auf den wichtigen
Aspekt des Lernens und der Konditionierung
bei Angst ein und zeigt, welche Folgen ängstliches
Verhalten haben kann. Ausführlich beschreibt die
Autorin Wege aus der Angst. Auch auf die neuesten
Erkenntnisse zum Einsatz von Hypnose in der Angsttherapie
geht sie ein.

Frag doch einfach! Die utb-Reihe geht zahlreichen
spannenden Themen im Frage-Antwort-Stil auf den
Grund. Ein Must-have für alle, die mehr wissen und
verstehen wollen.
Angst ist in gesundem Ausmaß sinnvoll und lebensnotwendig. Eine Angststörung jedoch ist eine starke Belastung für die Betroffenen.

Barbara Schmidt geht in ihrem Buch den verschiedenen Aspekten von Angst auf den Grund. Sie erklärt, woher Angst kommt und welche Rolle Lernprozesse und mentale Vorstellungen dabei spielen. Sie zeigt, wie sich Angst im Körper auswirkt und wie Angstreaktionen beeinflusst werden können. Dabei gibt sie zahlreiche Tipps, die sich gut im Alltag umsetzen lassen. Auch auf Hypnose als Methode zur Reduktion von Angst und Stress geht sie ein.

Im Frage-Antwort-Stil vermittelt das Buch sowohl einen Überblick über die Entstehung von Angst als auch über Möglichkeiten, mit ihr umzugehen. Damit ist es ein wertvoller Ratgeber für Studierende aller Fachrichtungen!



Inhalt:
Vorwort

Danksagung

Was die verwendeten Symbole bedeuten

Zahlen und Fakten zum Thema Angst

Grundlegendes über Angst

Was ist der Unterschied zwischen Angst und Angststörung?
Warum sind Frauen etwa doppelt so häufig von Angststörungen betroffen wie Männer?
Welche Arten von Angststörungen gibt es?
Wovor haben wir Angst?
Wie hängen die Störungen untereinander zusammen?
Ab wann ist etwas eine Störung?
Was ist eine posttraumatische Belastungsstörung?
Wie werden Angststörungen klassifiziert?

Wie Angst entsteht und wie sie sich messen lässt

Hat der Mensch schon immer Angst?
Welche Rolle spielt Lernen bei der Entstehung von Angst?
Wie lässt sich erlerntes Angstverhalten wieder „verlernen“?
Was passiert bei der Extinktion von Angstverhalten?
Was ist klassisches Konditionieren?
Woher stammt der unkonditionierte Reiz bei gelernten Ängsten?
Was ist operantes Konditionieren?
Kann Angst auch durch Vorstellungen entstehen?
Welche Prozesse laufen in Gehirn und Körper ab?
Wie zeigt sich Angst im Gehirn?
Wie zeigt sich Angst im Blut?
Welche Rolle spielt Cortisol im Blut?
Kann man von körperlichen Reaktionen direkt auf die Emotion schließen?
Wie beeinflusst Angst das Immunsystem?
Was sind äußerlich sichtbare Anzeichen von Angst?
Was sind Angstgefühle?
Was ist der Unterschied zwischen Angst und Furcht?
Was ist der Unterschied zwischen Angst und Stress?
Wie können Angehörige bei Angst helfen?

Folgen ängstlichen Verhaltens

Treffen ängstliche Personen andere Entscheidungen?
Hemmt Angst unsere kognitive Leistungsfähigkeit?
Hängen Angst und Schmerz zusammen?
Welchen Einfluss hat Angst auf die Motivation?
Führt Einsamkeit zu Angst?
Kann man mit Angst Politik machen?
Kann man mit Angst Produkte verkaufen?
Wiegt ein Verlust schwerer als ein Gewinn?
Warum machen Veränderungen Angst?
Wie überwindet man die Angst vor Veränderung?
Warum ist es gut, sich zu verändern?
Was passiert, wenn man an einem Verhalten festhält?
Kann Veränderung allein schon das Ziel sein?
Gibt es regelmäßige Rhythmen im subjektiven Empfinden?
Wie kann Statistik Hoffnung machen?
Wie beeinflussen Erwartungen unser Befinden?

Hilfestellungen bei Angst

Wie ist die systematische Desensibilisierung entstanden?
Was ist systematische Desensibilisierung?
Was ist Expositionstherapie?
Wie wirkt Expositionstherapie?
Hilft Sport gegen Angst?
Hilft Schlaf gegen Angst?
Wie beeinflusst der Tag-Nacht-Wechsel die Angst?
Kann ein stabiler Tagesrhythmus bei Angststörungen helfen?
Kann Angst von Ernährung beeinflusst sein?
Kann man Angst wegatmen?
Helfen Gerüche gegen Angst?
Können Geschichten gegen Angst helfen?
Welche Geschichten können bei Angst helfen?
Hilft Singen gegen Angst?
Wie kann man Perfektionismus überwinden?

Aus Angst wird Sicherheit

Wie kann aus Angst positive Energie werden?
Wie kann man auch in Angstsituationen Sicherheit empfinden?
Kann Hypnose ein Gefühl von Sicherheit erzeugen?
Wie genau kann Hypnose Angst reduzieren?
Was ist ein sicherer Ort?
Wie funktioniert die Methode des sicheren Ortes?
Kann man Kindern Angst vor medizinischen Eingriffen nehmen?
Wie funktioniert die Methode der Zeitprogression?
Wie lassen sich Gefühle möglichst plastisch vorstellen?
Was ist Hypnose?
Was ist ein Bewusstseinszustand?
Wie lässt sich der Bewusstseinszustand der Hypnose bestimmen?
Was ist eine Suggestion?
Was bedeutet Empfänglichkeit für Suggestionen?
Wie fühlt sich Hypnose an?
Was ist reflektiertes und was ist automatisches Verhalten?
Ist Hypnose mehr als Entspannung?
Wie leitet man eine Hypnose ein?
Wie beendet man eine Hypnose?
Warum hilft Hypnose so gut gegen Angst?
Wie läuft Angsttherapie unter Hypnose ab?
Wirkt eine Suggestion auch noch nach der Hypnose?
Wie kann Hypnose die eigenen Handlungsspielräume erweitern?
Was sind starke mentale Bilder?
Wie kann eine Hypnosesitzung bei Angst ablaufen?
Wie finde ich eine Hypnotherapeutin oder einen Hypnotherapeuten?
Wie findet man den idealen Zeitpunkt für eine Handlung?

Nachwort

Glossar – Wichtige Begriffe kurz erklärt

Verwendete Literatur

Wo sich welches Stichwort befindet



Autoreninformation:
Dr. Barbara Schmidt ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Psychosoziale Medizin, Psychotherapie und Psychoonkologie des Universitätsklinikums Jena. In ihrer Forschung beschäftigt sie sich mit den Auswirkungen positiver Suggestionen und Hypnose auf Angst und Stress in Gehirn und Körper.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5687-6
EAN 9783825256876
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 143
Format kartoniert
Ausgabename 45687
Auflagenname -11
Verlag UTB
Autor Barbara Schmidt
Erscheinungsdatum 25.04.2022
Lieferzeit 2-4 Tage

„[Interview mit Autorin zum Thema Angst und Stressbewältigung in Krisenzeiten, Buch-Gewinnspiel] "Ein Waldspaziergang beispielsweise ist ein sehr gutes Mittel mit tollen Effekten. Untersuchungen belegen, dass 20 Minuten im Grünen so viel helfen wie Psychotherapie. Morgens rausgehen, sich dem Sonnenlicht aussetzen und bewegen signalisiert dem Körper, es ist Tag, es ist gut, jetzt geht's los. Man muss dazu nicht unbedingt in Urlaub fahren."“

Familienmagazin MainKind, 7-9/2022 / 27.04.22

„Im Frage-Antwort-Stil vermittelt das Buch sowohl einen Überblick über die Entstehung von Angst als auch über Möglichkeiten, mit ihr umzugehen. Dabei finden sich auch zahlreiche Tipps, die sich gut im Alltag umsetzen lassen.“

lehrerbibliothek.de / 03.05.22