Joseph P. Strelka

Arthur Koestler

Autor - Kämpfer - Visionär
Print on demand
Artikel vergriffen
39,00 € inkl. Steuer
Softcover
Das vorliegende Buch zeichnet sowohl die Biographie wie die
dichterische und spätere wissenschaftliche Entwicklung Arthur
Koestlers nach, dessen Geburtstag sich 2005 zum 100. Mal jährte.
Biographie wie Werk sind gleichermaßen faszinierend, da Koestler
ein Autor ist, der nicht nur in besonderem Ausmaß seine Zeit verkörpert, sondern der auch in ungewöhnlicher Weise direkt und nachhaltig auf diese Zeit Einfluss genommen hat. Der angesehene Literaturwissenschafter Joseph P. Strelka nimmt den Leser mit auf eine Reise durch Koestlers bewegtes Leben: von einer Jugend in der alten österreichischen Donau-Monarchie, der frühen und stets beibehaltenen Begeisterung für den Zionismus wie der sehr vorübergehenden Begeisterung für den Kommunismus, den er später besonders erfolgreich bekämpfte. Er berichtet von Koestlers Erlebnissen im Spanischen Bürgerkrieg sowie im Pariser Exil und bei seiner Flucht nach England. Koestlers Eintreten für die Freiheit der Kultur, sein Kampf gegen die Todesstrafe, seine Leistungen auf dem Gebiet der Lebenswissenschaften und der Parapsychologie in seinen späteren Jahren bilden weitere Schwerpunkte des Buches.
Mit Einfühlungsvermögen für Koestlers literarisches Werk zeichnet
Strelka das Bild eines Autors, der in seiner intellektuellen Entwicklung eine wahrhaft überragende Figur seiner Epoche darstellt.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-8144-6
EAN 9783772081446
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 178
Format kartoniert
Ausgabename 38144
Verlag A. Francke Verlag
Autor Joseph P. Strelka
Erscheinungsdatum 08.02.2006