Thomas Halter

Augustin - 33 Wanderwege durch sein Werk

Sofort lieferbar
48,00 € inkl. MwSt.
Als einer der bedeutendsten Theologen und Philosophen der christlichen Spätantike hat Agustin das abendländische Denken wesentlich geprägt. Viele seiner theologischen Schriften sind erhalten, seine "Confessiones" gehören zu den einflussreichsten autobiographischen Texten der Weltliteratur. Diese sparsam kommentierte, zweisprachige Textsammlung will Augustin möglichst unvoreingenommen hörbar machen. Die ausgewählten Texte entstammen allen augustinischen Schriften, sind also nicht, wie es häufig geschieht, schwergewichtig aus den berühmtesten Werken geholt. So ist weniger eine erbauliche Blütenlese entstanden als vielmehr ein recht welthaltiges Lesebuch, welches Augustin häufiger ohne Bischofsmütze als im vollen Ornat zeigt.
Das vorliegende Buch ist eine sparsam kommentierte, zweisprachige Textsammlung. Sie will Augustin, diesen großen Heiligen der Christenheit, möglichst unvoreingenommen hörbar machen. Die ausgewählten Texte entstammen allen augustinischen Schriften, sind also nicht, wie es häufig geschieht, schwergewichtig aus den berühmtesten Werken geholt. So ist weniger eine erbauliche Blütenlese als vielmehr ein recht welthaltiges Lesebuch entstanden, welches Augustin häufiger ohne Bischofsmütze als im vollen Ornat zeigt. Es werden u.a. folgende Themenkreise berührt: Der Blick auf Schwächere · Leben unter christlichen Idealen · Nachdenken über Sprache · Die Bürde der Körperlichkei · Kreisen um Gott
Mehr Informationen
Ausgabenart eBook (ePDF)
ISBN 978-3-7720-5313-9
EAN 9783772053139
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 320
Format eBook PDF
Ausgabename 38313-2
Verlag A. Francke Verlag
Autor Thomas Halter
Erscheinungsdatum 29.04.2009