Oliver Lorz, Horst Siebert

Außenwirtschaft

Sofort lieferbar
29,99 €
Güterströme fließen täglich rund um den Erdball und die internationale Arbeitsteilung in der Produktion nimmt auch heute noch weiter zu. Das Wissen um die Außenwirtschaft ist deswegen für angehende Volks- und Betriebswirte außerordentlich wichtig. Dieses Lehrbuch vermittelt Studierenden das Grundlagenwissen der modernen Außenwirtschaftstheorie und diskutiert die Prinzipien der internationalen Arbeitsteilung, die zentralen Hypothesen zur Erklärung von Güterbewegungen und Faktorwanderungen, das Konzept des Handelsgleichgewichts, die Gewinne aus Handel und die Zollpolitik. Es befasst sich darüber hinaus mit den monetären und makroökonomischen Problemen offener Volkswirtschaften wie Zahlungsbilanz und Ausgleichsmechanismen, Wechselkurs und Devisenmarkt, Geldmarkt und Finanzmarkt, der Stabilisierungspolitik in offenen Volkswirtschaften, und der Grundstruktur der Welthandels- und Weltwährungsordnung und lässt auch das Phänomen spekulativer Währungsblasen nicht außer Acht.
Güterströme fließen täglich rund um den Erdball und die internationale Arbeitsteilung in der Produktion nimmt auch heute noch weiter zu. Das Wissen um die Außenwirtschaft ist deswegen für angehende Volks- und Betriebswirte außerordentlich wichtig. Dieses Lehrbuch vermittelt Studierenden das Grundlagenwissen der modernen Außenwirtschaftstheorie und diskutiert die Prinzipien der internationalen Arbeitsteilung, die zentralen Hypothesen zur Erklärung von Güterbewegungen und Faktorwanderungen, das Konzept des Handelsgleichgewichts, die Gewinne aus Handel und die Zollpolitik. Es befasst sich darüber hinaus mit den monetären und makroökonomischen Problemen offener Volkswirtschaften wie Zahlungsbilanz und Ausgleichsmechanismen, Wechselkurs und Devisenmarkt, Geldmarkt und Finanzmarkt, der Stabilisierungspolitik in offenen Volkswirtschaften, und der Grundstruktur der Welthandels- und Weltwährungsordnung und lässt auch das Phänomen spekulativer Währungsblasen nicht außer Acht.

Autoreninformation:
Prof. Dr. Oliver Lorz lehrt Internationale Wirtschaftsbeziehungen an der RWTH Aachen. Prof. Dr. Horst Siebert † war von 1989 bis 2003 Präsident des Kieler Instituts für Weltwirtschaft und Hayek-Preisträger.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-8493-0
EAN 9783825284930
Seiten 312
Format kartoniert
Höhe 240
Breite 170
Dicke 19
Ausgabename 48493
Verlag UTB
Autor Oliver Lorz, Horst Siebert
Erscheinungsdatum 01.01.2014
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich