Winnie-Karen Giera

Berufsorientierte Schreibkompetenz mithilfe von SRSD fördern

Evaluation eines schulischen Schreibprojekts
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. Steuer
Softcover
Bei diesem Band handelt es sich um eine Interventionsstudie, an der sowohl NeuntklässlerInnen als auch Auszubildende der Hotellerie teilnahmen. Die Studie untersucht das Schreiben im berufsorientierten Kontext empirisch, zentral ist dabei vor allem die Frage, über welche Schreibperformanz SchülerInnen beim Schreiben von Bewerbungsanschreiben und unverlangten Angeboten im Laufe des Schreibprojekts mithilfe des „Self-Regulated Strategy Development“- Ansatzes verfügen. Zur Beantwortung wurden sowohl die Schreibprodukte als auch -prozesse primär erhoben und überwiegend quantitativ ausgewertet.

Inhalt:
1 Einleitung

2 Theorie & Fachwissenschaftliche Grundlagen zum Forschungsstand
2.1 Schreibkompetenz und ihre Entwicklung
2.2 Schreibkompetenz vor der beruflichen Ausbildung am Ende der Sekundarstufe I
2.3 Schreibkompetenz in der dualen Ausbildung
2.4 Text(sorten)kompetenz im beruflichen Feld
2.5 Schreibprozess
2.6 Texte schreiben mithilfe der Methode SRSD
2.7 Voruntersuchungen
2.8 Zusammenfassung des des Forschungsstandes
2.9 Untersuchungsidee
2.10 Fragestellungen und Hypothesen

3 Forschungsdesign & Methoden
3.1 Methode
3.2 Stichprobe
3.3 Testinstrumente
3.4 Ablauf des Schreibprojekts
3.5 Datenerhebung
3.6 Datenaufbereitung
3.7 Datenauswertung in den Teilbereichen

4 Ergebnisse
4.1 Zentrale Ergebnisse aus dem Untersuchungsbereich Affect
4.2 Zentrale Ergebnisse aus dem Untersuchungsbereich Behavior
4.3 Zentrale Ergebnisse aus dem Untersuchungsbereich Content Learning
4.4 Zentrale Ergebnisse aus dem Untersuchungsbereich Metacognition

5 Diskussion & Konsequenzen des Schreibprojekts
5.1 Diskussion der Ergebnisse
5.2 Kritische Reflexion der Studie
5.3 Ausblick
5.4 Epilog



Autoreninformation:
Winnie-Karen Giera promovierte 2019 am Institut für Deutsche Sprache, Literatur und ihre Didaktik der Leuphana Universität Lüneburg und ist momentan verbeamtete Lehrerin an einer Oberschule in der Nähe Potsdams. Sie initiiert und begleitet weiterhin schulische Schreibprojekte mit Schüler_innen, Student_innen und Lehrer_innen und wurde 2017 mit dem Lehrerpreis des Landes Brandenburg ausgezeichnet.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8373-4
EAN 9783823383734
Seiten 302
Format kartoniert
Ausgabename 18373-1
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Winnie-Karen Giera
Erscheinungsdatum 27.01.2020
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich