Rezension

  1. Der Unternehmenskosmos neu gedacht

    "Der Unternehmenskosmos neu gedacht"

    Quelle: IHK Zeitschrift Wirtschaft Region Fulda 05/2021

    Die Autoren erinnern in „Alles neu“ an den grundlegenden Tatbestand, dass Unternehmen dort benötigt werden, wo ein Nutzen gestiftet werden soll, den eine Einzelperson nicht erwirken kann. Sie zeigen einerseits auf ganzheitliche Art und Weise die vielfältigen Herausforderungen der Unternehmen in einer äußerst dynamischen und disruptiven Umwelt auf. Gleichzeitig beschreiben sie Wege zu Lösungen, die nicht nur das betriebswirtschaftliche Problem lösen, sondern auch den Blick auf die ganzheitliche Verantwortung und werteorientiertes Handeln richtet.

    Weiterlesen
  2. Bildethik

    "Das Buch bietet einen hohen Praxisbezug, widmet es sich doch der Berichterstattung aus Krisenregionen ebenso wie den diversen Diskussionen rund um die Bildverwendung, aber auch ganz konkreten Einsatzfelder aus der Körperfotografie. Schicha stellt hier der künstlerischen und unternehmerischen Praxis einen weiten Entwurf an normativ-ethischen Überlegungen gegenüber."

    Quelle: Netzwerk Medienethik, Juni 2021 

    Weiterlesen
  3. Genderlinguistik als ideologisch umkämpftes Feld

    "Die umfassende Darstellung der verschiedensten Facetten der Genderlinguistik ist sehr viel mehr als ein Studienbuch: es ist nach meiner Überzeugung ein ausgezeichnetes und lesenswertes Grundlagenwerk (...) Das Werk verdient eine breite Resonanz."

    Liesel Hermes für Beiträge zur Fremdsprachenvermittlung 63 (2020)

    Weiterlesen