Am 28. November 2021 startet unsere Adventsverlosung!

UND SO KÖNNT IHR MITMACHEN:

An jedem Advent gibt es ein tolles Buch aus unserem Programm zu gewinnen! Eine schöne Musik-CD zur Einstimmung auf Weihnachten ist auch dabei. Was Du dafür tun musst? Folge uns auf Instagram unter @vernarrt_in_wissen. Like den jeweiligen Post und antworte auf die gestellte Frage in den Kommentaren – An jedem Adventssonntag werden wir unter allen Teilnehmern den glücklichen Gewinner oder die glückliche Gewinnerin ziehen. Am kommenden Sonntag geht es los!

Einfach reinschauen und mitmachen. Viel Glück!

1. Advent: Handbuch Filmgeschichte

Über 100 Jahre Filmgeschichte in einem Buch:
Seit über einem Jahrhundert faszinieren Filme Menschen rund um den Erdball. Willem Strank geht diesem Phänomen auf den Grund: Er skizziert die Filmgeschichte in 13 Kapiteln, die jeweils eine Dekade beleuchten. Pro Kapitel legt er das Hauptaugenmerk auf filmgeschichtliche Besonderheiten aus den USA, Europa und Deutschland. Auch auf globale Phänomene geht er ein, etwa aus Asien. Wichtige Regisseur:innen stellt er in Infoboxen vor. Kurzanalysen aus der Branche sowie die Vorstellung von Filmstilen, die er stets in den historischen Kontext einordnet, runden das Buch ab.

2. Advent: Grundriss der Neueren deutschsprachigen Literaturgeschichte

„Der als Einführung konzipierte Band Grundriss der Neueren deutschsprachigen Literaturgeschichte von Stefan Neuhaus gibt nicht nur einen Überblick über die deutschsprachige Literaturgeschichte in längeren, größere Epochenbündel charakterisierenden Kapiteln und 45 Einzelinterpretationen, vom Drama über den Lyrikband und die Novelle bis zum Roman, sondern verknüpft diesen Überblick auch mit der zentralen Frage nach der (Un-)Möglichkeit, frei zu sein. “ (literaturkritik.de 11 (2017))

 

3. Advent: Romania Cantat

Aus der Fülle des Liedgutes der romanischen Sprachen und Dialekten hat der Tübinger Romanist Prof. Francisco J. Oroz 1981 eine zweibändige Anthologie herausgegeben. Im selben Jahr wurden 13 daraus ausgewählte Chorsätze von der Camerata vocalis der Universität Tübingen im Studio des Südwestfunks Baden-Baden aufgezeichnet. Einen besonderen Akzent erhielt diese Einspielung dadurch, dass die gesungenen Texte zusätzlich von Muttersprachlern rezitiert wurden.

4. Advent: Weihnachtslinguistik

Festliche Texte über Sprache. Jedes Jahr in der Vorweihnachtszeit beginnt ein buntes Treiben, das natürlich von Sprache begleitet ist: sonderbare grammatische Phänomene in Liedversen, prächtige Wörter und deren geheimnisvolle Bedeutung, floskelhafte Wünsche, Weihnachtsgeschichten, -gedichte und -ansprachen u.v.m. Die Autor*innen dieses Buches widmen sich solchen festlichen Untersuchungsgegenständen.

Weiterlesen