Emil Hildenbrand, Günther Turian

Bodenprobennahme und Bewertung von Bodenkontaminationen

Anforderungen aufgrund des Bodenschutzgesetzes Baden-Württemberg
ab 38,00 € inkl. MwSt.
"Spektakuläre Bodenbelastungsfälle haben in den vergangenen Jahren das Schutzgut Boden verstärkt in das öffentliche Interesse gerückt und die Bedeutung des Bodenschutzes hervorgehoben.
Für einen wirksamen Bodenschutz ist ein entsprechendes rechtliches und fachliches Instrumentarium erforderlich. Das Buch stellt die wesentlichen Inhalte des Bodenschutzgesetzes vor. Die Regelungsinhalte der Verwaltungsvorschriften werden im Detail beschrieben. Das Vorgehen bei der Probennahmeplanung, bei der Entnahme von Bodenproben sowie bei der Bewertung der Schadstoffgehalten im Boden wird anhand von Beispielen aus der Praxis gezeigt."
"Spektakuläre Bodenbelastungsfälle haben in den vergangenen Jahren das Schutzgut Boden verstärkt in das öffentliche Interesse gerückt und die Bedeutung des Bodenschutzes hervorgehoben.
Für einen wirksamen Bodenschutz ist ein entsprechendes rechtliches und fachliches Instrumentarium erforderlich. Das Buch stellt die wesentlichen Inhalte des Bodenschutzgesetzes vor. Die Regelungsinhalte der Verwaltungsvorschriften werden im Detail beschrieben. Das Vorgehen bei der Probennahmeplanung, bei der Entnahme von Bodenproben sowie bei der Bewertung der Schadstoffgehalten im Boden wird anhand von Beispielen aus der Praxis gezeigt."
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8169-1402-0
EAN 9783816914020
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 185
Format kartoniert
Ausgabename 61402
Auflagenname -11
Verlag expert verlag GmbH
Autor Emil Hildenbrand, Günther Turian
Erscheinungsdatum 01.01.1996
Lieferzeit 2-4 Tage