Jürgen Lang, John Holm, Jean-Louis Rougé, Maria Joao Soares

Cabo Verde - origens da sua sociedade e do seu crioulo

Actas do Colóquio Internacional, Erlangen-Nürnberg, 23-25 de Setembro de 2004
ab 49,00 € inkl. MwSt.
Der Band enthält dreizehn Beiträge von Linguisten und Historikern zu einem internationalen Kolloquium über die Ursprünge der Gesellschaft und der kreolischen Sprache der Kapverdischen Inseln, das im September 2004 am Institut für Romanistik der Universität Erlangen-Nürnberg stattgefunden hat. Im ersten Teil beschäftigen sich sieben Autorinnen und Autoren mit den afrikanischen Wurzeln dieser Gesellschaft und dieses Kreols. Im zweiten Teil gehen fünf weitere Beiträge der Frage nach, welche gesellschaftlichen Verhältnisse auf den Kapverden eine Kreolsprache entstehen ließen und dieser einen so nachhaltigen Erfolg beschert haben.

Der den Band einleitende Eröffnungsvortrag, in dem der derzeitige Kultusminister der Republik Kapverde den noch in der Kolonialzeit einsetzenden allmählichen Prestigegewinn des Kreols nachzeichnet, bis hin zu den derzeitigen Bemühungen um seine Offizialisierung, schließt chronologisch an den letzten Beitrag des Bandes an, der die noch vorwiegend negativen Urteile über das Kreol von Reisenden und Kolonialbeamten früherer Jahrhunderte referiert und kommentiert. Die Einleitung und sieben der dreizehn Beiträge sind auf Portugiesisch geschrieben, fünf Beiträge auf Französisch und einer auf Englisch.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-6236-4
EAN 9783823362364
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 244
Format kartoniert
Ausgabename 16236
Auflagenname -11
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Jürgen Lang, John Holm, Jean-Louis Rougé, Maria Joao Soares
Erscheinungsdatum 19.09.2006
Lieferzeit 2-4 Tage