Martin Stiewe, François Vouga

Das Fundament der Kirchen im Dialog

Modelle des Kirchenverständnisses im Neuen Testament und in der konfessionellen Rezeptionsgeschichte
Sofort lieferbar
34,90 € inkl. Steuer
Was ist das Wesen der Kirche? Diese Frage ist aus zwei Gründen besonders aktuell: Zum einen sind Selbstverständnis und Funktion der Kirche in der Gesellschaft zunehmend umstritten, zum anderen finden im sozialen Leben der Gesellschaft(en) tiefgreifende Veränderungen statt. Daher ist es erforderlich, Grund und Bestimmung der Kirche neu zu reflektieren und nach ihrem Wesen und ihrem Auftrag in der postmodernen Welt zu fragen. Die Briefe des Paulus, der Epheserbrief, die Evangelien, die Apostelgeschichte und ihre Rezeption entwickeln unterschiedliche Modelle eines Kirchenverständnisses, die in diesem Buch in vierfacher Perspektive untersucht werden. Das Buch geht von der Vielfalt der historischen Kirchen aus und entwickelt im Dialog ihre notwendige Komplementarität: Jede Konfession braucht die anderen Konfessionen, um den (ökumenischen) Auftrag der Kirche zu erfüllen und an der Gestaltung der Gesellschaft mitzuwirken.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-3155-7
EAN 9783772031557
Seiten 370
Format kartoniert
Ausgabename 33155
Verlag A. Francke Verlag
Autor Martin Stiewe, François Vouga
Erscheinungsdatum 11.04.2003
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich