Matthias Grünert, Mathias Picenoni, Regula Cathomas, Thomas Gadmer

Das Funktionieren der Dreisprachigkeit im Kanton Graubünden

Sofort lieferbar
69,50 € inkl. Steuer
Softcover
Wie leben die drei ungleich starken Sprachen - Deutsch, Rätoromanisch und Italienisch - im einzigen dreisprachigen Schweizer Kanton zusammen? Angesichts der anhaltenden Marginalisierung der beiden Minderheitensprachen Rätoromanisch und Italienisch erhält die Frage nach dem Funktionieren der Bündner Dreisprachigkeit besondere Brisanz. Die soziolinguistische Studie befasst sich mit dem individuellen Sprachgebrauch, mit Sprachkompetenzen und Einstellungen zu den Sprachen sowie mit der Sprachpraxis auf institutioneller Ebene. Der dokumentierte Metadiskurs situiert die gelebte Realität zwischen dem Bewusstsein für das kulturelle Erbe und den Postulaten für die Zukunft.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-8303-7
EAN 9783772083037
Seiten 480
Format kartoniert
Ausgabename 38303
Verlag A. Francke Verlag
Autor Matthias Grünert, Mathias Picenoni, Regula Cathomas, Thomas Gadmer
Erscheinungsdatum 19.11.2008
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich