André Schnyder

Das geistliche Tagelied des späten Mittelalters und der frühen Neuzeit

Textsammlung, Kommentar und Umrisse einer Gattungsgeschichte
Sofort lieferbar
124,00 € inkl. Steuer
Während sich die Forschung dem weltlichen Tagelied seit Jahren mit anhaltend großem Interesse widmet, gilt Gleiches für sein religiöses Gegenstück, das geistliche Tagelied, nicht. Die letzte Monographie dazu, eine Arbeit von Theodor Kochs, datiert aus dem Jahre 1928, dabei hatte bereits er damit zu kämpfen, dass manche der einschlägigen Texte überhaupt noch nicht ediert waren. Hier setzt André Schnyders Publikation ein, indem sie ausgehend von der editorischen Erschließung der Texte über eine sorgfältige Kommentierung eine Geschichte des religiösen Weck- und Tageliedes erarbeitet. Damit wird erstmals seit Jahrzehnten der Blick auf ein reizvolles Spektrum von Texten frei, das vom anonymen 'Vrône wachter' des 13. Jahrhunderts bis zum bekannten Kirchenlied 'Wachet auf, ruft uns die Stimme' Philipp Nicolais reicht. Bibliographie, Register der Autoren, der Liedanfänge, zu den Melodien und zu den Handschriften runden den Band ab und erleichtern die Weiterarbeit.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-2036-0
EAN 9783772020360
Seiten 846
Ausgabename 32036
Verlag A. Francke Verlag
Autor André Schnyder
Erscheinungsdatum 06.04.2004 00:00:01
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich