Hannah Fissenebert

Das Märchen im Drama

Eine Studie zu deutschsprachigen Märchenbearbeitungen von 1797 bis 2017
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. Steuer
Softcover
Das Märchendrama stellt innerhalb der deutschsprachigen Dramatik eine eigene Tradition dar. Die Studie zieht ers­tmalig eine große Linie von der Romantik bis in die Gegenwarts­literatur. Die Relevanz dieses Korpus für die Dramenliteratur zeigt sich in den vielfältigen intertextuellen, reflexiv-kritischen Perspektiven und zeitgenössischen Fragestellungen der Märchenbearbeitungen. Methodisch verbinden sich medien- und gattungstheoretische Fragestellungen mit kultur- und sozialhistorischen Aspekten, um die bislang unterschätzte Verwandtschaft des Märchens mit dem Theater greifbar zu machen.


Autoreninformation:
Hannah Fissenebert hat 2018 bei Prof. Dr. Steffen Martus promoviert und ist zurzeit als Lehrbeauftragte am Institut für deutsche Literatur an der Humboldt-Universität zu Berlin tätig.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8314-7
EAN 9783823383147
Seiten 313
Format kartoniert
Ausgabename 18314
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Hannah Fissenebert
Erscheinungsdatum 12.08.2019
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich