Stefan Marschall

Das politische System Deutschlands

ab 26,99 € inkl. MwSt.
- Eine grundlegende Einführung in das politische System der Bundesrepublik Deutschland.
- Stefan Marschall behandelt die zentralen Akteure und Institutionen sowie die Funktionsweise und Funktionsprobleme der bundesdeutschen Demokratie.
- Das Buch richtet sich an Studierende der ersten Semester.
Stefan Marschall ist Professor für Politikwissenschaft an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.

basics - Lehrbücher mit einem klaren Konzept:
- Definitionen, Dokumentenauszüge und Hintergrundinformationen erleichtern das Lernen
- zahlreiche Tabellen und Abbildungen machen Fakten deutlich
- Lernkontrollfragen fördern das Verständnis
- mit weiterführenden kommentierten Literaturangaben und Weblinks
Das Buch führt in ein Kerngebiet der Politikwissenschaft und der politischen Bildung ein. Es vermittelt im Textbook-Format auf didaktisch-eingängigem Weg grundlegende Kenntnisse über das politische System der Bundesrepublik Deutschland. Es verbindet diese Kenntnisvermittlung mit der Einführung in relevante wissenschaftliche Theorien und Debatten.

In den zwölf Kapiteln werden die zentralen Akteure des politischen Systems (u.a. Medien, Parteien, Bundestag, Bundeskanzler) ebenso behandelt wie wichtige strukturelle Facetten (u.a. Föderalismus, Europäisierung). In den jeweiligen Kapiteln dient das Demokratiekonzept als gemeinsamer Ausgangspunkt (z.B. »Verbändedemokratie«, »Kanzlerdemokratie«). Damit wird immer wieder auch die Frage nach der Legitimation und etwaigen Legitimationsproblemen der Bundesrepublik Deutschland aufgeworfen. Am Ende des Buches steht die Zukunftsfähigkeit der deutschen Demokratie im Fokus.


Inhalt:
Die zweite deutsche Demokratie – Baupläne und Grundbausteine
Die repräsentative Demokratie – zwischen Mitmachen und Zuschauen
Die Verbändedemokratie – demokratische Teilhabe und/oder unverhältnismäßiger Einfluss?
Die Mediendemokratie – »politics goes media«
Die Parteiendemokratie – Von Schildkröten, Kraken oder Dinosauriern
Die parlamentarische Demokratie – Der Bundestag im (nur?) formalen Zentrum
Die Kanzlerdemokratie – Regierungschef, Minister und Verwaltung
Die unpräsidiale Demokratie – der schwache, aber nicht ohnmächtige Bundespräsident
Die gehütete Demokratie – die politische Macht des Bundesverfassungsgerichts
Die föderale Demokratie – Bund, Länder und Kommunen
Die entgrenzte Demokratie – Europäisierung und Globalisierung
Die zukunftsfähige Demokratie – Deutschland vor inneren und äußeren Herausforderungen

Autor:inneninformation:
Prof. Dr. Stefan Marschall lehrt Politikwissenschaft mit dem Schwerpunkt »Politisches System Deutschland« an der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5884-9
EAN 9783825258849
Bibliographie 5., aktualisierte Auflage
Seiten 295
Format kartoniert
Ausgabename 45884
Auflagenname -11
Autor/-in Stefan Marschall
Erscheinungsdatum 03.04.2023
Lieferzeit 2-4 Tage