Christian Helfrich

Das Prinzip Einfachheit

Reduzieren Sie die Komplexität
Sofort lieferbar
23,80 € inkl. MwSt.
Der Blick in die Zukunft eröffnet eine ganz neue Perspektive: Ohne ein Zurück zur Einfachheit werden wir weiter zurückfallen oder gar wie andere ehemals führende Mächte »implodieren«.
Die Organisationen in allen Bereichen sind nur durch Vereinfachung effizienter und menschlicher zu machen. Dazu müssen die Komplexitätstreiber erkannt werden, um sie bekämpfen zu können. Neue sowie natürliche Organisationsformen bilden dazu die Leitlinien. Hinweise aus der Praxis unterstützen die neue Einfachheit. Beispiele für Informations-Architektur und Arbeitstechnik in bekannten und erfolgreichen Firmen runden die Darstellung ab.
Der Blick in die Zukunft eröffnet eine ganz neue Perspektive: Ohne ein Zurück zur Einfachheit werden wir weiter zurückfallen oder gar wie andere ehemals führende Mächte »implodieren«.
Die Organisationen in allen Bereichen sind nur durch Vereinfachung effizienter und menschlicher zu machen. Dazu müssen die Komplexitätstreiber erkannt werden, um sie bekämpfen zu können. Neue sowie natürliche Organisationsformen bilden dazu die Leitlinien. Hinweise aus der Praxis unterstützen die neue Einfachheit. Beispiele für Informations-Architektur und Arbeitstechnik in bekannten und erfolgreichen Firmen runden die Darstellung ab.

Inhalt:
Worum geht es?
– Komplexitätstreiber
– Exkurs in die Theorie
– Bionik: Beispiel aus der Natur
– Praktische Hinweise
– Blick in die Zukunft

Autoreninformation:
Der Autor:
Christian Helfrich ist ehemaliger Professor für Organisation und Logistik an der Hochschule München, Fachbereich Wirtschaftsingenieure. Er hat über 30 Jahre Erfahrung in der internationalen Beratung mit den Schwerpunkten Produktivitätssteigerung durch Entfeinerung der Organisation. Er ist Experte für Datenverarbeitung und neue Organisationsformen und heute als Sachverständiger, Dozent und Unternehmensberater tätig (www.christian-helfrich.de).
Mehr Informationen
Ausgabenart eBook (ePDF)
ISBN 978-3-8169-8333-0
EAN 9783816983330
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 141
Format eBook PDF
Ausgabename 63333-2
Verlag expert verlag GmbH
Autor Christian Helfrich
Erscheinungsdatum 06.03.2018