Young Sook Choi

"Denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark"

Die paulinischen Peristasenkataloge und ihre Apostolatstheologie
ab 58,00 € inkl. MwSt.
„Denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark!“ Unter dieses Motto aus 2. Korinther 12,10b stellt Young Sook Choi ihre Untersuchung zu den insgesamt fünf Peristasenkatalogen der beiden Korintherbriefe. Paradoxerweise erweisen sich gerade die Leidenserfahrungen des Apostels innerhalb der missionarischen Reisen als ein Ort, an dem Paulus die Zuwendung und Kraft Gottes erfährt. Bislang standen im Blick auf die Peristasenkataloge zumeist traditions- oder formgeschichtliche Fragen im Vordergrund. Die Autorin untersucht die in diesen Katalogen zum Ausdruck kommende Apostolatstheologie und begreift die Interpretation des Leidens als biographisch geprägte Theologie und als eine Vergegenwärtigung Christi im Apostolat.
„Denn wenn ich schwach bin, dann bin ich stark!“ Unter dieses Motto aus 2. Korinther 12,10b stellt Young Sook Choi ihre Untersuchung zu den insgesamt fünf Peristasenkatalogen der beiden Korintherbriefe. Paradoxerweise erweisen sich gerade die Leidenserfahrungen des Apostels innerhalb der missionarischen Reisen als ein Ort, an dem Paulus die Zuwendung und Kraft Gottes erfährt. Bislang standen im Blick auf die Peristasenkataloge zumeist traditions- oder formgeschichtliche Fragen im Vordergrund. Die Autorin untersucht die in diesen Katalogen zum Ausdruck kommende Apostolatstheologie und begreift die Interpretation des Leidens als biographisch geprägte Theologie und als eine Vergegenwärtigung Christi im Apostolat.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-8338-9
EAN 9783772083389
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 339
Format kartoniert
Höhe 220
Breite 150
Ausgabename 38338
Auflagenname -11
Verlag A. Francke Verlag
Autor Young Sook Choi
Erscheinungsdatum 21.12.2009
Lieferzeit 2-4 Tage