Henrike Lähnemann

Der 'Renner' des Johannes Vorster

Untersuchungen und Edition des cpg 471
Sofort lieferbar
93,00 €
Der Heidelberger Codex cpg 471 weist eine singuläre Form der Textredaktion des 'Renner' Hugos von Trimberg auf, die mit lateinischen Kommentaren und einem bedeutenden Bildzyklus verbunden ist. In die Edition der Handschrift sind außer dem deutschen Text auch die Marginalien und die Illustrationen einbezogen. Die Untersuchungen beschäftigen sich mit der Biographie des Schreiber-Redaktors Vorster (*1440), Textgenese, Bild-Text-Beziehungen und theologischen Akzentsetzungen. Die Person Vorsters wird in die historischen, literarischen und theologischen Rahmenbedingungen eingeordnet, die sich im Nürnberg des frühen 15. Jahrhunderts boten. Darauf aufbauend werden Entstehung, literarische Form und Ausstattung der Handschrift cpg 471 von den materiellen Voraussetzungen über alle Stufen der literarischen Textwerdung verfolgt. Vorsters Auswahl erläuternder Bibelzitate und seine Konzeption des Bildzyklus öffnet die Möglichkeit, grundsätzliche Überlegungen zur Kommentarfunktion von Marginalien und Bildern zu treffen. Die Programmatik der Texterschließung dieser wichtigen Handschrift wird schließlich zum Focus literarhistorischer, kunstgeschichtlicher und theologischer Fragestellungen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-2030-8
EAN 9783772020308
Seiten 542
Ausgabename 32030
Verlag A. Francke Verlag
Autor Henrike Lähnemann
Erscheinungsdatum 30.11.1998
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich