Prof. Dr. Christoph Bode

Der Roman

UTB S
ab 18,99 € inkl. MwSt.
Eine anspruchsvolle, doch lebendig und verständlich geschriebene Einführung in die Romananalyse für Studierende aller neuphilologischen Literaturwissenschaften. Narratologische Begriffe und Methoden werden mit grundlegenden literaturtheoretischen Methoden verknüpft und einer Fülle anschaulicher Beispiele illustriert. So wird ganz unmissverständlich deutlich, dass die analytische Zergliederung eines Romans kein Selbstzweck ist, sondern das Verständnis seines ",Funktionierens", überhaupt erst ermöglicht.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-2580-3
EAN 9783825225803
Bibliographie 2. Auflage
Seiten 378
Format kartoniert
Ausgabename 38398
Auflagenname -11
Verlag UTB
Autor Prof. Dr. Christoph Bode
Erscheinungsdatum 19.01.2011
Lieferzeit 2-4 Tage

„Bodes Buch kann nur wärmstens empfohlen werden; Studierende und Lehrende (an Schulen und Hochschulen) sollten sich den Band in ihre Basisbibliothek stellen, denn es gibt kaum ein anderes Werk, das so überzeugend und nachvollziehbar die Notwendigkeit der Analyse des „Wie“ einer Romanerzählung vermittelt. Dementsprechend gehört das Werk in der Lehrpraxis zu jenen Büchern, die den Studierenden nachhaltig ans Herz gelegt werden sollten.“

IFB 19,1 (2011) / 30.11.16

„Christoph Bode’s The Novel, which is a translation of Der Roman, is a great introduction to the study of the novel. It is comprehensive, well-written, lucid, and to the point. Given its advanced level of sophistication, I would recommend it to graduate students of literature as well as experts in the field.“

Zeitschrift für Anglistik und Amerikanistik 60.2 (2012) / 30.11.16

„Mehr kann man sich von einem Buch kaum wünschen.“

GRM Band 63, Heft 3 (2013) / 30.11.16