Ricarda Liver

Der Wortschatz des Bündnerromanischen

Elemente zu einer rätoromanischen Lexikologie
Sofort lieferbar
43,99 € inkl. MwSt.
Diese Skizze des heutigen bündnerromanischen Wortschatzes beschreibt ausgewählte Wortfelder, Phraseologismen und semantische Relationen. Der Hauptteil des Buches beschäftigt sich mit der Geschichte des bündnerromanischen Wortschatzes, seiner Schichtung (vorromanische, lateinische und germanische Elemente) und seiner Vernetzung mit der alpinromanischen Nachbarschaft und der Gesamtromania. Der dritte Teil untersucht die lexikalischen Besonderheiten der frühen Schriftsprachen (16./17. Jh.).
Das Bündnerromanische erweist sich in seinem Wortschatz als eine originelle romanische Sprache, gekennzeichnet durch die Bewahrung vorromanischer Elemente, die Fortführung einer besonderen Latinität, die sie teilweise mit anderen romanischen Varietäten der Romania teilt, und vor allem durch die jahrhundertelange Symbiose mit der deutschen Nachbarsprache.
Softcover
Diese Skizze des heutigen bündnerromanischen Wortschatzes beschreibt ausgewählte Wortfelder, Phraseologismen und semantische Relationen. Der Hauptteil des Buches beschäftigt sich mit der Geschichte des bündnerromanischen Wortschatzes, seiner Schichtung (vorromanische, lateinische und germanische Elemente) und seiner Vernetzung mit der alpinromanischen Nachbarschaft und der Gesamtromania. Der dritte Teil untersucht die lexikalischen Besonderheiten der frühen Schriftsprachen (16./17. Jh.).
Das Bündnerromanische erweist sich in seinem Wortschatz als eine originelle romanische Sprache, gekennzeichnet durch die Bewahrung vorromanischer Elemente, die Fortführung einer besonderen Latinität, die sie teilweise mit anderen romanischen Varietäten der Romania teilt, und vor allem durch die jahrhundertelange Symbiose mit der deutschen Nachbarsprache.

Autoreninformation:
Prof. em. Ricarda Liver lehrte Romanische Philologie an der Universität Bern.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-8468-3
EAN 9783772084683
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 240
Format kartoniert
Höhe 233
Breite 157
Ausgabename 38468
Verlag A. Francke Verlag
Autor Ricarda Liver
Erscheinungsdatum 21.11.2012
Lieferzeit 1-3 Tage

„Zusammenfassend lässt sich festhalten, dass es der Autorin gelungen ist, den bündnerromanischen Wortschatz in seiner ganzen Komplexität und idiomspezifischen Differenziertheit zu beschreiben. Ihre schlüssige Gedankenführung und ihr klarer Schreibstil vermitteln dem Leser einen guten Einblick in die sprachgeschichtlichen lexikalischen Entwicklungsprozesse, in das wechselseitige Zusammenspiel der vorrömischen, lateinischen und germanischen semantischen Entitäten beim Aufbau des bündnerromanischen Wortschatzes. Das bunte Sprachgemisch der einzelnen bündnerromanischen Schriftidiome wird anhand interessanter lexikalischer Beispiele veranschaulicht. Das Buch richtet sich außer an Romanisten auch an Leser, die sich für die deutsche Sprache und Kontaktlinguistik interessieren und erfahren möchten, wie sich die Lexik einer kleinen romanischen Sprache unter dem Einfluss des Deutschen verändert hat.“

Info DaF Heft 2-3 (2014) / 09.11.16