Peter Ihring, Friedrich Wolfzettel

Deutschland und Italien

300 Jahre kultureller Beziehungen
Sofort lieferbar
13,90 € inkl. MwSt.
Der vorliegende Band vereint Unetrsuchungen zu verschiedenen Aspekten der deutsch-italienischen Kultur-Beziehungen in den letzten 300 Jahren. das Spektrum reicht vom Reisebericht über Philosophie- und Literaturgeschichte bis hin zum Feuilleton und zur Kunst.
Softcover
Vorwort der Herausgeber • Martin Disselkamp: Ein Held auf Reisen. Verfahrensweisen und Programmatik politischer Repräsentation in den Italien-Kapiteln aus Sigmund von Birkens «Brandenburgischem Ulysses» (1668) • Peter Ihring: ‹L’Italia Italiana e non Latina›. Die Mailänder Romantik und ihr Blick auf den germanischen Anteil an der italienischen Nationalgeschichte • Gisela Schlüter: Die Anfänge der italienischen Kant-Rezeption. Forschungsbilanz mit einem Exkurs zu Vincenzo Mantovanis Kant-Übersetzung (1820–22) • Roberto Ubbidiente: I tedeschi e la Germania nello Zibaldone leopardiano • Gaetano Biccari: Winke für die Reise. Berlino e Roma nei feuilleton di Pier Maria Rosso di San Secondo e Victor Auburtin • Titus Heydenreich: «Il mondo offeso». Italienische und deutsche Regimegegner im Florenz der Jahre 1936–1944, mit einem Text von Carlo Levi über Eduard Bargheer
Mehr Informationen
ISBN 978-3-935543-12-3
EAN 9783935543123
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 184
Format kartoniert
Ausgabename 14290
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Peter Ihring, Friedrich Wolfzettel
Erscheinungsdatum 01.01.2004
Lieferzeit 1-3 Tage