Regina Höschele

Die blütenlesende Muse

Poetik und Textualität antiker Epigrammsammlungen
Print on demand
Artikel vergriffen
68,00 € inkl. MwSt.
Die vorliegende Arbeit verbindet theoretische Reflektionen zur Textualität und Poetik antiker Epigrammsammlungen mit der Analyse ausgewählter Korpora (näher besprochen werden der Poseidipp-Papyrus, Meleagers Kranz, Stratons Knabenmuse und die Carmina Priapea). Anknüpfend an jüngste Erkenntnisse im Umgang mit griechischen und römischen Poesiebüchern, betrachtet die Autorin die Dynamik, welche durch die Interaktion der Epigramme in einen Buchkontext in Gang gesetzt wird, und bietet Interpretationen zu bislang wenig untersuchten Texten.
Softcover
Die vorliegende Arbeit verbindet theoretische Reflektionen zur Textualität und Poetik antiker Epigrammsammlungen mit der Analyse ausgewählter Korpora (näher besprochen werden der Poseidipp-Papyrus, Meleagers Kranz, Stratons Knabenmuse und die Carmina Priapea). Anknüpfend an jüngste Erkenntnisse im Umgang mit griechischen und römischen Poesiebüchern, betrachtet die Autorin die Dynamik, welche durch die Interaktion der Epigramme in einen Buchkontext in Gang gesetzt wird, und bietet Interpretationen zu bislang wenig untersuchten Texten.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-6552-5
EAN 9783823365525
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 385
Format kartoniert
Ausgabename 16552
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Regina Höschele
Erscheinungsdatum 17.02.2010