Tobias Hof

Die Geschichte des Terrorismus

Von der Antike bis zur Gegenwart
Sofort lieferbar
23,99 € inkl. MwSt.
Das Buch gibt Aufschluss über die Entstehung, Entwicklung und Ausprägung des Terrorismus seit der Antike und liefert einen Einblick in dessen Bekämpfung.
eBook (ePDF + ePub)
Gruppen wie der Ku-Klux-Klan, die Irish Republican Army, die Rote Armee Fraktion oder der Islamische Staat tragen damals wie heute dazu bei, dass das Thema Terrorismus und dessen Bekämpfung stets präsent sind.
Tobias Hof gibt in seinem Lehrbuch einen historischen Überblick zum komplexen Phänomen des Terrorismus, dessen Varianten sowie dessen Bekämpfung. Er zieht dabei mithilfe anschaulicher Beispiele und aktueller Bezüge einen chronologischen Bogen vom Tyrannenmord in der Antike über die Entstehung des „modernen“ Terrorismus zur terroristischen Gewalt im Zeitalter der Weltkriege bis hin zum transnationalen Terrorismus im 21. Jahrhundert.


Inhalt:
Über dieses Buch

1 Einführung
1.1 Was ist Terrorismus?
1.2 Spielarten des Terrorismus
1.3 Anti-Terrorismus-Strategien

2 Die Vorläufer
2.1 Der Tyrannenmord: Von der Antike bis zur Neuzeit
2.2 Die Sikarier
2.3 Die Assassinen

3. Die Geburt des modernen Terrorismus
3.1 Die Französische Revolution und das régime de la terreur
3.2 Sozialrevolutionärer Terrorismus
3.3 Die anarchistische Welle
3.4 Die Anfänge des ethnisch-nationalistischen TerrorismusTerrorismus
3.5 Rassistischer Terrorismus in den USA: Der Ku-Klux-Klan

4. Terroristische Gewalt im Zeitalter der Weltkriege
4.1 Die Organisation Consul: Rechtsterrorismus in der Weimarer Republik
4.2 Rechtsterrorismus und Faschismus
4.3 Die Auflösung des britischen Empires: Der Fall Palästina

5. Terrorismus während des Kalten Kriegs
5.1 Freiheitskämpfer oder Terroristen? Das Ende der Europäischen Kolonialreiche
5.2 Internationalisierung des Terrorismus: Die PLO
5.3 Sozialrevolutionärer Terrorismus der Neuen Linken
5.4. Separatismus trifft Marxismus: Terrorismus und „Anti-Imperialistischer Befreiungskampf“
5.5 Die „Schwarzen Jahrzehnte“: Rechtsterrorismus in den 1970er und 1980er-Jahren
5.6 Der Aufstieg des religiös motivierten Terrorismus
5.7 Kalter Krieg und staatlich subventionierter Terrorismus in Südamerika

6. Der Transnationale Terrorismus im 21. Jahrhundert
6.1 Al-Qaida, 9/11 und der „War on Terror“
6.2 Das Phänomen ISIS
6.3 Anders Breivik und der neue „Kreuzzug“ der Rechtsterroristen

7 Fazit

Chronologie

Autoreninformation:
PD Dr. Tobias Hof ist Privatdozent für Neuere und Neueste Geschichte an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Mehr Informationen
Ausgabenart eBook (ePDF)
ISBN 978-3-8385-5848-6
EAN 9783838558486
DOI 10.36198/9783838558486
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 320
Format eBook PDF
Ausgabename 45848-2
Verlag UTB
Autor Tobias Hof
Erscheinungsdatum 16.05.2022