Wilhelm Schmeisser, Yana Kaziulia, Hannes Ortmeier, Margarita Spiger

Die neue Seidenstraße

Digitalisierung und strategische Herausforderungen
Sofort lieferbar
34,99 € inkl. Steuer
Softcover
Die Seidenstraße ist die älteste Handelsroute weltweit und erzählt Geschichten von Abenteuern, Karawanen und vom Handel mit seltenen Waren zwischen dem europäischen und asiatischen Kontinent. Diese Zeiten schienen lange vorbei. Doch nun belebt China die uralten Routen und will sie wieder zu einer zentralen Handelsverbindung ausbauen. Nicht nur Europa und Deutschland stehen diesem Plan skeptisch gegenüber, haben sie und andere Volkswirtschaften dem Ehrgeiz der Chinesen nichts entgegenzusetzen?

Die Autoren beleuchten in diesem Buch fundiert Hintergründe und Zusammenhänge dieses Plans und legen dar, wie die neue Seidenstraße zur strategischen Herausforderung für jedes internationale Unternehmen werden kann. Eindeutig identifizieren sie Chinas Strategie, sich mit einer geopolitischen Führungsrolle nicht zufriedenzugeben, sondern vielmehr anstreben, die Weltmacht Nummer Eins zu werden. Dabei geht es nicht nur um infrastrukturelle Maßnahmen, sondern auch um deren Verbindung mit Innovationsstrategien in den Schlüsselbereichen jeder modernen Volkswirtschaft wie etwa Energie, Mobilität und Digitalisierung.

Das Buch richtet sich an politische und unternehmerische Entscheidungsträger.

Autoreninformation:
Prof. Dr. habil. Wilhelm Schmeisser ist Professor für Finanzierung und Investition, Unternehmensführung, insbesondere für Finanzorientierte und Internationale Personalwirtschaft sowie Technologiemanagement und Innovationserfolgsrechnung, Controlling und den Berliner Balanced Scorecard Ansatz. Er ist Direktor und Sprecher des Kompetenzzentrums »Internationale Innovations- und Mittelstandsforschung« Berlin sowie Direktor der Forschungsstelle »Europäisches Personalmanagement und Arbeitsrecht (EPAR)«, Universität Paderborn. Yana Kaziulia hat Ihr Studium zu Marketing und Innovetion abgeschlossen und forscht zu den Themen Innovation und Digitalisierung. Hannes Ortmeier hat sein Studium der Betriebswirtschaftslehre abgeschlossen und forscht zum Thema Neue Seidenstraße. Margarita Spiger hat ihr Studium zu Marketing und Innovetion abgeschlossen und forscht zu den Themen Innovation und Digitalisierung.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-86764-854-7
EAN 9783867648547
Seiten 306
Format kartoniert
Höhe 239
Breite 169
Dicke 18
Ausgabename 52854
Verlag UVK Verlag
Autor Wilhelm Schmeisser, Yana Kaziulia, Hannes Ortmeier, Margarita Spiger
Erscheinungsdatum 05.03.2018
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich