Matthias Mayer

Die Politische Theologie Girolamo Savonarolas

Studien zur Rezeptionsgeschichte und zum aktuellen Verständnis
Sofort lieferbar
48,00 € inkl. Steuer
Softcover
Nachdem im Jahre 1494 die Medici aus Florenz vertrieben worden waren, nahm der Dominikaner Girolamo Savonarola (1452-1498) zur Frage nach einer Verfassung öffentlich Stellung. Dieses Wirken erfährt seitdem in der Histographie die unterschieldlichste Bedeutung. Die vorliegende moralhistorische Studie verfolgt die Absicht, Savonarola als politischen Theologen zu verstehen, der, motiviert aus mystischen und prophetischen Quellen, die gesellschaftliche Praxis des Christentums ausweist, ohne jedoch damit einen staatlichen Herrschaftsanspruch zu verbinden. Das aktuelle Verständnis entwickelt Mayer aus der gründlichen Quellenanalyse. Daß diese Arbeit im Kontext des 500. Todestages des Mönches entstand, der auf dem Scheiterhaufen als Ketzer verbrannt wurde, verleiht ihr ein besonderes historisches und systematisches Erkenntnisgewicht.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-2774-1
EAN 9783772027741
Seiten 239
Format kartoniert
Ausgabename 32774
Verlag A. Francke Verlag
Autor Matthias Mayer
Erscheinungsdatum 13.09.2001
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich