Dirk Schmücker, Julian Reif

Digitale Besuchermessung im Tourismus

Ziele, Methoden, Bewertungen
ab 24,90 € inkl. MwSt.
Zu viele Besucher:innen an einem Ort – das ist in Urlaubsorten keine Seltenheit. Die Folge ist eine Übernutzung der Destination, die oft mit Umweltschäden und einer sinkenden Tourismusakzeptanz in der Bevölkerung einhergeht. Die Besucherlenkung und das Besuchermanagement können Abhilfe schaffen. Beides setzt eine exakte Besuchermessung voraus. Nur sie zeigt u.a., woher Besucher:innen kommen und welche Punkte in der Destination sie aufsuchen. Dirk Schmücker und Julian Reif gehen erstmals in einer deutschsprachigen Publikation auf das Thema ein. Sie zeigen u.a. vorhandene Datenquellen auf, kategorisieren und bewerten diese. Zudem stellen sie Methoden und Ziele vor.
Klarheit über die Besucher in der Destination: Wie viele, woher, wohin?
Zu viele Besucher:innen an einem Ort – das ist in Urlaubsorten keine Seltenheit. Die Folge ist eine Übernutzung der Destination, die oft mit Umweltschäden und einer sinkenden Tourismusakzeptanz in der Bevölkerung einhergeht. Die Besucherlenkung und das Besuchermanagement können Abhilfe schaffen. Beides setzt eine exakte Besuchermessung voraus. Nur sie zeigt u.a., woher Besucher:innen kommen und welche Punkte in der Destination sie aufsuchen. Dirk Schmücker und Julian Reif gehen erstmals in einer deutschsprachigen Publikation auf das Thema ein. Sie zeigen u.a. vorhandene Datenquellen auf, kategorisieren und bewerten diese. Zudem stellen sie Methoden und Ziele vor.
Richtet sich an die Tourismuspraxis, konkret an Entscheider und Destinationsmanager:innen sowie an die Tourismusforschung.


Inhalt:
1. Einführung und Einordnung

Vorwort: Besucherströme digital messen
Besuchermessung: Grundlage für Besuchermanagement
Gegenstand dieses Buches
Kategorien von Datenquellen
Ziele der Besuchermessung
Bewertungsdimensionen

2. Datenquellen im Detail

GNSS-basierte Verfahren: Charakteristika
Ad-hoc-Stichproben mit Endgeräten, Big Data mit Endgeräten (aktiv), Big Data mit Endgeräten (passiv), Big Data mit Infrastruktur, Gekoppelte lokale Sensorik, Gekoppelte Transaktionsdaten, Gekoppelte Social-Media-Daten

Lokale Sensorik: Charakteristika und Standortanforderungen
Durchgangssensoren, Flächensensoren, Transaktionsdaten, Konsumdaten, Web & Social Media, Scraped Data


Autoreninformation:
Dr. Dirk Schmücker ist Leiter Forschung am Institut für Tourismus- und Bäderforschung in Nordeuropa (NIT) in Kiel.
Dr. Julian Reif ist Forschungsreferent am Deutschen Institut für Tourismusforschung der Fachhochschule Westküste in Heide.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7398-3207-4
EAN 9783739832074
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 150
Format gebunden
Ausgabename 53207
Auflagenname -11
Verlag UVK Verlag
Autor Dirk Schmücker, Julian Reif
Erscheinungsdatum 11.07.2022
Lieferzeit 2-4 Tage