Bernd Klein

Entwicklungsbegleitende Versuchstechniken

im Maschinen- und Fahrzeugbau
Sofort lieferbar
40,00 € inkl. Steuer
Die heutige Produktentwicklung unterliegt den Zwängen möglichst kurzer Entwicklungszeiten, niedrigerer Kosten und einer hohen Ausführungsqualität. Hierbei verschärfen sich diese Vorgaben laufend. Im Ergebnis erwartet ein Kunde ein Produkt, welches seine Funktionen sicher erfüllt, eine hohe Zuverlässigkeit aufweist und eine lange Lebensdauer erreicht. Diese Ziele lassen sich allein durch konstruktive Maßnahmen gewöhnlich nur schwer erreichen, sondern es bedarf immer öfter einer versuchstechnischen Validierung (DfT). Da Versuche meist zeit- und aufwandsintensiv sind, muss es allgemeines Bestreben sein, die Versuchstechnik zu systematisieren und verstärkt statistisch-methodische Auswerteverfahren (wie Messdatenauswertung, Verteilungsanalyse mit Beschreibungsgrößen, DoE, HALT/HAST / HASS/ HASA, Schadensakkumulationshypothesen, Weibull-Analyse etc.) einzusetzen.
eBook (ePDF)
Die heutige Produktentwicklung unterliegt den Zwängen möglichst kurzer Entwicklungszeiten, niedrigerer Kosten und einer hohen Ausführungsqualität. Hierbei verschärfen sich diese Vorgaben laufend. Im Ergebnis erwartet ein Kunde ein Produkt, welches seine Funktionen sicher erfüllt, eine hohe Zuverlässigkeit aufweist und eine lange Lebensdauer erreicht. Diese Ziele lassen sich allein durch konstruktive Maßnahmen gewöhnlich nur schwer erreichen, sondern es bedarf immer öfter einer versuchstechnischen Validierung (DfT). Da Versuche meist zeit- und aufwandsintensiv sind, muss es allgemeines Bestreben sein, die Versuchstechnik zu systematisieren und verstärkt statistisch-methodische Auswerteverfahren (wie Messdatenauswertung, Verteilungsanalyse mit Beschreibungsgrößen, DoE, HALT/HAST / HASS/ HASA, Schadensakkumulationshypothesen, Weibull-Analyse etc.) einzusetzen.


Inhalt:
Statistische Methoden zur Messdatenauswertung - Notwendigkeit von Versuchen in der Produkt- und Prozessentwicklung - Versuchsplanung, Versuchsdurchführung und Dokumentation - Verteilungen von Messdaten - Theorie der Messfehler - Ausreißer-Test - multiple Messreihenanalyse - Korrelation und Regression - Übersicht über statistische Methoden - Auswertung von Lebensdaueranalysen - Nutzung der Weibull-Funktion - Lebensdauersimulationen - Zuverlässigkeitstheorie - Versuchsdatenanalyse - Testplanung für einen Zuverlässigkeitsnachweis

Autoreninformation:
Univ.-Prof. em. Dr.-Ing. Bernd Klein war 28 Jahre lang Leiter des Fachgebiets für Leichtbau-Konstruktion an der Universität Kassel. Seine Arbeitsgebiete waren konstruktiver Leichtbau, FEM, Konstruktionsmethodik und Toleranzmanagement.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8169-8493-1
EAN 9783816984931
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 314
Format eBook PDF
Ausgabename 63493-2
Verlag expert verlag GmbH
Autor Bernd Klein
Erscheinungsdatum 20.04.2020