Sven Lorenz

Erotik und Panegyrik

Martials epigrammatische Kaiser
Sofort lieferbar
48,00 €
Erstmals werden hier alle Epigramme analysiert, in denen Martial die zu seiner Zeit regierenden Kaiser preist. Im Zentrum der Untersuchung steht der fiktionalisierte Ich-Sprecher der zwölf Epigrammaton libri. Dieser portätiert Domitian, Nerva und Trajan auf eine bisweilen naiv anmutende Weise, die in ihrer Komik dem niedrigen Genre angemessen ist und die Kaisergedichte zu einer amüsanten Lektüre für die breite Leserschaft macht. Vor allem das oftmals widersprüchlich wirkende, für die Epigrammbücher jedoch characteristische Nebeneinander von Obszönität und Panegyrik macht Martials Huldigungen zu humorvoller (aber dennoch anspruchsvoller) Unterhaltungsliteratur. Besondere Aufmerksamkeit erhält außerdem das Herrscherlob in den bisher nur wenig beachteten Sammlungen Liber spectsculorum, Xenia und Aphoreta. Dabei werden auch neuere Überlegungen zu Entstehungszeit und dem literarischen Konzept dieser Bücher vorgetragen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-4882-5
EAN 9783823348825
Seiten 312
Format kartoniert
Ausgabename 14882
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Sven Lorenz
Erscheinungsdatum 11.12.2001
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich