Lukas Ohly

Ethik des Notstandes

Theologische Hintergründe
ab 11,99 € inkl. MwSt.
Die Legitimität von Notstandsmaßnahmen beruht auf einem eigentümlichen Zirkelschluss: Mit ihm berechtigt sich eine Regierung zu Sonderbefugnissen, die sie damit schon besitzen müsste, um sich auf sie zu berufen.
Nach der lutherischen Zwei-Reiche-Lehre besteht Politik immer in Notstandsmaßnahmen. Das Buch möchte demgegenüber eine politische Theorie skizzieren, die eine christliche und bürgerliche Autonomie vor staatlichen Übergriffen wahrt. Dazu werden theologische Phänomene vorgestellt, die in Balance zueinander stehen müssen, damit Politik auch in Krisenzeiten gerecht gestaltet werden kann.
Die Legitimität von Notstandsmaßnahmen beruht auf einem eigentümlichen Zirkelschluss: Mit ihm berechtigt sich eine Regierung zu Sonderbefugnissen, die sie damit schon besitzen müsste, um sich auf sie zu berufen.
Nach der lutherischen Zwei-Reiche-Lehre besteht Politik immer in Notstandsmaßnahmen. Damit steckt in ihr eine eigentümliche Anfälligkeit, politisch unkritisch zu sein, wenn tatsächlich ein Notstand ausgerufen wird. Das Buch möchte demgegenüber eine politische Theorie skizzieren, die eine christliche und bürgerliche Autonomie vor staatlichen Übergriffen wahrt. Dazu werden theologische Phänomene vorgestellt, die in Balance zueinander stehen müssen, damit Politik auch in Krisenzeiten gerecht gestaltet werden kann. Die andauernden Wechsel von Richtlinien müssen in Balance stehen zur Achtung rechtmäßiger Beständigkeit. Minderheitenschutz muss auch im Notstand gewahrt werden.

Inhalt:
1 Corona
2 Notstand
3 Gesellschaft
4 Experten
5 Kirche
6 Martin Luther
7 Staatsaufgabe
8 Notstandsdemokratie
9 Impfgegner
10 Corona-Demonstranten
11 Das Gute
12 Fiktion
13 Giorgio Agamben
14 Theologische Entgiftung
15 Widerfahrnisse
16 Tatsächlichkeit
17 Anwesenheit
18 Anerkennung
19 Heiliger Geist
20 Trinität
21 Balance
22 Freihändigkeit
23 Regellosigkeit
24 Selbstentschuldigung
25 Veräußerlichkeit
26 Selbstverleugnung
27 Geschichtslosigkeit
28 Normalzustand
29 Epidemische Lage
30 Protest-Gruppen
31 Impfpflicht
32 Triage
33 Schluss

Autoreninformation:
Prof. Dr. Lukas Ohly lehrt Systematische Theologie und Religionsphilosophie an der Goethe-Universität Frankfurt.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-89308-468-5
EAN 9783893084685
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 130
Format kartoniert
Höhe 185
Breite 120
Ausgabename 20468
Auflagenname -11
Verlag Attempto Verlag
Autor Lukas Ohly
Erscheinungsdatum 13.06.2022
Lieferzeit 2-4 Tage