Fritz Nies, Erika Mursa

Europa denkt mehrsprachig / L'Europe pense en plusieurs langues

Exemplarisch: deutsche und französische Kulturwissenschaften / Exemplaires: les Sciences de l'Homme en France et en Allemagne
ab 49,00 € inkl. MwSt.
"Sinnreservoir einer Gesellschaft", drohen die Kulturwissenschaften, aufgrund enger Bindung an ihre Landessprachen, in einem anglophone Einsprachigkeit ansteuernden Umfeld ihre Bedeutung zu verlieren. Experten zeigen Auswege aus dem Dilemma, den Reichtum der Mehrsprachigkeit bewahren und zugleich den Austausch zwischen den großen Sprachräumen veressern zu wollen.
"Sinnreservoir einer Gesellschaft", drohen die Kulturwissenschaften, aufgrund enger Bindung an ihre Landessprachen, in einem anglophone Einsprachigkeit ansteuernden Umfeld ihre Bedeutung zu verlieren. Experten zeigen Auswege aus dem Dilemma, den Reichtum der Mehrsprachigkeit bewahren und zugleich den Austausch zwischen den großen Sprachräumen veressern zu wollen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-6109-1
EAN 9783823361091
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 266
Format kartoniert
Ausgabename 16109
Auflagenname -11
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Fritz Nies, Erika Mursa
Erscheinungsdatum 01.09.2004
Lieferzeit 2-4 Tage