Tatjana Jesch

Fachdidaktik Deutsch

Titel neu aufgenommen. Noch nicht am Lager
Artikel vorbestellbar
19,99 € inkl. Steuer
Die „Fachdidaktik Deutsch“ berücksichtigt die Didaktiken des Deutschen als Muttersprache und als Zweitsprache. Zudem stellt sie sich auf neue Weise dem oft formulierten Anspruch, Sprach- und Literaturdidaktik zu integrieren. Als Grundlage der Integration dient eine ursprünglich sprachwissenschaftliche, aber auch für die Literaturwissenschaft fruchtbare Differenzierung zwischen Schriftlichkeit und Mündlichkeit. Diese unterscheidet nicht nur zwischen grafischen und fonischen Medien, sondern auch zwischen letztlich medienunabhängigen Konzepten sprachlicher Äußerungen. Zur Orientierung im Feld der Deutschdidaktik übernimmt das Lehrbuch die Aspekte von Konzept und Medium und fügt noch den Aspekt von Rezeption und Produktion hinzu. Dabei setzt es sich auch mit Anspruch und Wirklichkeit der Bildungsstandards auseinander.
Die „Fachdidaktik Deutsch“ berücksichtigt die Didaktiken des Deutschen als Muttersprache und als Zweitsprache. Zudem stellt sie sich auf neue Weise dem oft formulierten Anspruch, Sprach- und Literaturdidaktik zu integrieren. Als Grundlage der Integration dient eine ursprünglich sprachwissenschaftliche, aber auch für die Literaturwissenschaft fruchtbare Differenzierung zwischen Schriftlichkeit und Mündlichkeit. Diese unterscheidet nicht nur zwischen grafischen und fonischen Medien, sondern auch zwischen letztlich medienunabhängigen Konzepten sprachlicher Äußerungen. Zur Orientierung im Feld der Deutschdidaktik übernimmt das Lehrbuch die Aspekte von Konzept und Medium und fügt noch den Aspekt von Rezeption und Produktion hinzu. Dabei setzt es sich auch mit Anspruch und Wirklichkeit der Bildungsstandards auseinander.

Inhalt:
1. Das Feld der Deutschdidaktik
1.1. Auf welche Gegenstandsbereiche bezieht sich die Deutschdidaktik?
1.2. Eine Systematik zur Integration von Sprach- und Literaturdidaktik
2. Nähekommunikation in sprach- und literaturdidaktischer Sicht
2.1. Hören und Lesen umgangssprachlicher Äußerungen - auch in fiktionaler Literatur
2.2. Umgangssprachliches Sprechen und Schreiben - auch bei der Literaturproduktion
3. Distanzkommunikation in sprach- und literaturdidaktischer Sicht
3.1. Lesen und Hören elaborierter faktualer und fiktionaler Texte
3.2. Planvolles Schreiben und Sprechen faktualer und fiktionaler Texte
4. Deutschdidaktik für die Primarstufe
4.1. Lern- und entwicklungspsychologische Grundlagen
4.2. Nähekommunikation als Gegenstand des Deutschunterrichts auf der Primarstufe
4.3. Distanzkommunikation als Gegenstand des Deutschunterrichts auf der Primarstufe
5. Deutschdidaktik für die Sekundarstufe
5.1. Lern- und entwicklungspsychologische Grundlagen
5.2. Nähekommunikation als Gegenstand des Deutschunterrichts auf der Sekundarstufe
5.3. Distanzkommunikation als Gegenstand des Deutschunterrichts auf der Sekundarstufe
6. Themen, Strömungen und Ansätze der Sprachdidaktik
6.1. Mediale und konzeptionelle Mündlichkeit im Deutschunterricht
6.2. Schriftspracherwerb
6.3. Rechtschreibdidaktik
6.4. Schreibdidaktik
6.5. Konzepte von Grammatikunterricht
6.6. Sprachliches Lernen im Elementarbereich
6.7. Sprachliches Lernen und Multilingualität
6.8. Sprachdidaktische Empirie
7. Themen, Strömungen und Ansätze der Literaturdidaktik
7.1. Handlungs- und Produktionsorientierung
7.2. Textnahes Lesen
7.3. Literatur-Lesestrategien
7.4. Literarästhetische Bildung
7.5. Intertextualität
7.6. Literaturgespräch
7.7. Literarisches Erzählen
7.8. Leseförderung
7.9. Theaterdidaktik
7.10. Kinder- und Jugendliteraturdidaktik
7.11. Mediendidaktik: Didaktik audiovisueller Literatur
7.12. Literaturdidaktische Empirie
8. Bilanz: Potenziale und Grenzen integrativer Deutschdidaktik
9. Bibliografie
10. Sachregister


Autoreninformation:
Tatjana Jesch ist Professorin für neuere deutsche Literatur und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Freiburg.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-6900-4
EAN 9783823369004
Seiten 250
Format kartoniert
Ausgabename 16900
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Tatjana Jesch
Erscheinungsdatum 4. Quartal 2019
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich