Christine Michler, Daniel Reimann

Fachdidaktik Italienisch

Eine Einführung
Sofort lieferbar
19,99 € inkl. MwSt.
Dies ist die erste monographische Einführung in die Fachdidaktik Italienisch, die in der ersten und zweiten Phase der Lehrerbildung als Grundlagenwerk eingesetzt werden kann. Der Band berücksichtigt bildungspolitische Grundlagen des kompetenzorientierten Fremdsprachenunterrichts ebenso wie empirische Erkenntnisse der Fremdsprachenforschung. Dabei wird insbesondere auf die für den Unterricht relevanten Spezifika der italienischen Sprache wie auch auf Besonderheiten des Italienischunterrichts als dritte und spät beginnende Fremdsprache eingegangen. Zahlreiche Unterrichtsbeispiele schlagen die Brücke zwischen Theorie und Praxis.
eBook (ePDF + ePub)
Der Italienischunterricht in Deutschland hat in den vergangenen drei Jahrzehnten einen erheblichen Aufschwung erlebt: Italienisch wird in zahlreichen Bundesländern v.a. als dritte und spät beginnende Fremdsprache unterrichtet und kann als fortgeführte Fremdsprache auch als Abiturfach gewählt werden. Bis heute gibt es indes noch keine monographische Einführung in die Fachdidaktik Italienisch, die in der ersten und zweiten Phase der Lehrerbildung als Grundlagenwerk eingesetzt werden kann. Diese Lücke schließt dieser Band, der bildungspolitische Grundlagen des kompetenzorientierten Fremdsprachenunterrichts ebenso berücksichtigt wie empirische Erkenntnisse der Fremdsprachenforschung. Dabei wird insbesondere auf die für den Unterricht relevanten Spezifika der italienischen Sprache wie auch auf Besonderheiten des Italienischunterrichts als dritte und spät beginnende Fremdsprache eingegangen. Zahlreiche Unterrichtsbeispiele schlagen die Brücke zwischen Theorie und Praxis.




Inhalt:
1. Fachdidaktische Entwicklungslinien
2. Europäische, nationale und regionale Vorgaben
3. Ausbildung – Unterrichtsgestaltung – Unterrichtsbeobachtung
4. Methoden und Sozialformen
5. Medien, Lehrwerke und Aufgabenorientierung
6. Interaktion im fremdsprachlichen Klassenzimmer
7. Erstspracherwerb, Mehrsprachigkeit und Mehrsprachigkeitsdidaktik
8. Sprachliche Mittel
9. Kommunikative Fertigkeiten
10. Landeskunde, inter- und transkulturelle kommunikative Kompetenz
11. Literatur, Film und Musik
12. Der ,neokommunikative' Ansatz, Qualitätssicherung und Evaluationskultur
13. Heterogenität, Differenzierung und Inklusion im Italienischunterricht
14. Fachdidaktik Italienisch als wissenschaftliche Disziplin – Einführung in die Forschungsmethodik

Autoreninformation:
Prof. Dr. Daniel Reimann ist Lehrstuhlinhaber für Fachdidaktik der romanischen Schulsprachen an der Universität Duisburg-Essen.
Prof. Dr. Christine Michler war bis zu ihrem Ruhestand Fachvertreterin für die Didaktik der romanischen Sprachen und Literaturen an der Otto-Friedrich-Universität Bamberg.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-7939-3
EAN 9783823379393
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 353
Format eBook PDF
Ausgabename 16939-2
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Christine Michler, Daniel Reimann
Erscheinungsdatum 09.09.2019
Das Zusatzmaterial zu "Fachdidaktik Italienisch" finden Sie hier.