Martin Mühlheim

Fictions of Home

Narratives of Alienation and Belonging, 1850-2000
Sofort lieferbar
78,00 € inkl. MwSt.
Was bedeutet es, sich heimisch zu fühlen? Warum gelten einige Menschen als Teil der Gesellschaft, während andere randständig sind oder ausgeschlossen werden? Und welche Konzepte können uns helfen, das Spannungsfeld zwischen Entfremdung und Zugehörigkeit besser zu verstehen?
Anhand eines Filmbeispiels sowie in der Diskussion von sechs Romanen aus der britischen und amerikanischen Literatur zeigt die vorliegende Studie auf, dass ein Heimatverständnis jenseits von Wohlfühlkitsch oder Fremdenfeindlichkeit nicht nur möglich, sondern für eine lebenswerte Zukunft politisch unerlässlich ist.
Hardcover
This study aims to counter right-wing discourses of belonging. It discusses key theoretical concepts for the study of home, focusing in particular on Marxist, feminist, postcolonial, and psychoanalytic contributions. The book also maintains that postmodern celebrations of nomadism and exile tend to be incapable of providing an alternative to conservative, xenophobic appropriations of home.
In detailed readings of one film and six novels, a view is developed according to which home, as a spatio-temporal imaginary, is rooted in our species being, and as such constitutes the inevitable starting point for any progressive politics.
“[A] thoroughly impressive, productive and useful work. [... T]he writing is admirably lucid and engaging.” – Randall Stevenson, Professor of Twentieth-Century Literature, University of Edinburgh
“[E]ach chapter is insightful and [... the] use of a very wide range of theorists to provide different angles of vision is deftly and impressively handled.” – Pam Morris, author of Realism (New Critical Idiom series) & Jane Austen, Virginia Woolf and Worldly Realism


Autoreninformation:
Martin Mühlheim ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Englischen Seminar der Universität Zürich.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-8637-3
EAN 9783772086373
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 384
Format gebunden
Ausgabename 38637
Verlag A. Francke Verlag
Autor Martin Mühlheim
Erscheinungsdatum 23.04.2018
Lieferzeit 1-3 Tage