Erwin Tschirner

FLuL - Fremdsprachen Lehren und Lernen, 33 (2004)

Artikel vergriffen
Aus dem Inhalt: E. Tschirner, Zur Einführung in den Themenschwerpunkt, M. Lutjeharms, Der Zugriff auf das mentale Lexikon und der Wortschatzerwerb in der Fremdsprache, H. Bickes, Bilingualismus, Mehrsprachigkeit und mentales Lexikon - evolutionsbiologische, soziokulturelle und kognitionswissenschaftliche Perspektiven, A. Rieder, Der Aufbau von Wortbedeutungswissen beim Lesen fremdsprachiger Texte: ausgewählte Fallstudienergebnisse, C. Schmidt, Wörter lernen durch Lesen: eine empirische Untersuchung zum Strategieeinsatz des indirekten Lernens bei fortgeschrittenen japanischen DaF-Lernern/-innen, I. De Florio-Hansen, Wortschatzerwerb und Wortschatzlernen von Fremdsprachenstudierenden. Erste Ergebnisse einer empirischen Untersuchung, E. Tschirner, Der Wortschatzstand von Studierenden zu Beginn ihres Anglistikstudiums, Ch. Neveling, Wörternetze als Abbilder mentaler Lexikonstrukturen - Untersuchungen zur Güte eines neuen Forschungsverfahrens, F.-J. Meißner, Romanischer Wortschatz aus didaktischer Sicht, R. Jones, Corpus-based Word Frequency Analysis and the Teaching of German Vocabulary, B. Handwerker, Die Wortschatz-Grammatik-Schnittstelle aus der Sprachlernperspektive. Zur Entwicklung lexikalisch-grammatischer Kompetenz am Beispiel der Klassenbildung beim Verb, J. Bahns, Was gibt's Neues in der Wortschatzdidaktik?, P. Ecke, Die Schlüsselwort-Mnemonik für den fremdsprachigen Wortschatzerwerb: Zum Stand der Forschung, K. Aguado, Evaluation fremdsprachlicher Wortschatzkompetenz: Funktionen, Prinzipien, Charakteristika, Desiderate
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-5954-8
EAN 9783823359548
Bibliographie Standard-Auflage
Format kartoniert
Ausgabename 15954
Auflagenname -11
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Erwin Tschirner
Erscheinungsdatum 28.10.2003
Lieferzeit 2-4 Tage