Paul Gümpel, Norbert Jost, Stefan Gläser, Matthias Mertmann, Norman Seitz, Joachim Strittmatter, Martin Gläser, Hans-Joachim Mesenholl

Formgedächtnislegierungen

Einsatzmöglichkeiten in Maschinenbau, Medizintechnik und Aktuatorik
Sofort lieferbar
31,99 € inkl. MwSt.
Formgedächtnislegierungen sind »Legierungen, die nach geeigneter Behandlung aufgrund einer martensitischen Umwandlung ihre Gestalt in Abhängigkeit von der Temperatur ändern«. Derartige Materialien werden in den nächsten Jahrzehnten eine wachsende Rolle in der Technik spielen. Um die Eigenschaften dieser Werkstoffe optimal nutzen zu können, ist es wichtig, den Einfluss des Herstellungs- und Verarbeitungsprozesses auf ihre Anwendung zu kennen.
Das Buch behandelt die metallkundlichen Hintergründe und die Verwendungsmöglichkeiten der Formgedächtnislegierungen in verständlicher, auf den Anwender zugeschnittener Weise.
Formgedächtnislegierungen sind »Legierungen, die nach geeigneter Behandlung aufgrund einer martensitischen Umwandlung ihre Gestalt in Abhängigkeit von der Temperatur ändern«. Derartige Materialien werden in den nächsten Jahrzehnten eine wachsende Rolle in der Technik spielen. Um die Eigenschaften dieser Werkstoffe optimal nutzen zu können, ist es wichtig, den Einfluss des Herstellungs- und Verarbeitungsprozesses auf ihre Anwendung zu kennen.
Das Buch behandelt die metallkundlichen Hintergründe und die Verwendungsmöglichkeiten der Formgedächtnislegierungen in verständlicher, auf den Anwender zugeschnittener Weise.

Inhalt:
– Einführung in den Aufbau und die Eigenschaften von Formgedächtnislegierungen
– Herstellungsbedingungen, Bearbeitungs- und Verarbeitungsverhalten
– Produktformen für den praktischen Einsatz
– Neue Entwicklungen
– Anwendungsbeispiele
– Anwendungspotenziale

Autoreninformation:
Die Autoren
beschäftigen sich seit einigen Jahren im Bereich ihrer Hochschultätigkeiten bzw. in der Industrie mit dem Einsatz von Formgedächtnislegierungen im allgemeinen Maschinenbau und in der Medizintechnik.
Mehr Informationen
Ausgabenart eBook (ePDF)
ISBN 978-3-8169-8727-7
EAN 9783816987277
Bibliographie 2. Auflage
Seiten 146
Format eBook PDF
Ausgabename 62727-2
Verlag expert verlag GmbH
Herausgeber Hans-Joachim Mesenholl
Autor Paul Gümpel, Norbert Jost, Stefan Gläser, Matthias Mertmann, Norman Seitz, Joachim Strittmatter, Martin Gläser
Erscheinungsdatum 23.01.2018