Daniela Unger-Ullmann, Christian Hofer

Forschende Fachdidaktik III

Prozessveränderungen in der universitären Sprachenlehre
ab 62,40 € inkl. MwSt.
Die Autor:innen dieses Sammelbands zur hochschulischen Sprachenlehre haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit innovativen und kreativen Forschungskonzepten Sprachlehrende bei der Erweiterung ihrer Lehrkompetenzen zu unterstützen sowie Lernenden dabei zu helfen, die Chance zur Aneignung von linguistischem Wissen, kulturellen Werten und sprachlichen Kompetenzen zu nutzen. Mit ihren methodisch-didaktischen Empfehlungen ermöglichen sie Lehrenden und Lernenden nachhaltiges Denken und Handeln in sprachenspezifischen Belangen.
Der Sammelband Forschende Fachdidaktik III. Prozessveränderungen in der universitären Sprachenlehre umfasst eine Auswahl an Beiträgen zu Forschungsergebnissen, die einen multiperspektivischen Blick auf eine nachhaltige Entwicklung der hochschulischen Sprachenlehre zulassen. Die Autor:innen haben es sich zur Aufgabe gemacht, mit innovativen und kreativen Forschungskonzepten Sprachlehrende bei der Erweiterung ihrer Lehrkompetenzen zu unterstützen sowie Sprachenlernenden dabei zu helfen, die Chance zur Aneignung von linguistischem Wissen, kulturellen Werten und sprachlichen Kompetenzen zu nutzen. Mit ihren methodisch-didaktischen Empfehlungen geben sie sowohl Lehrenden als auch Lernenden jenes nötige Rüstzeug an die Hand, das nachhaltiges Denken und Handeln in sprachenspezifischen Belangen ermöglicht.


Inhalt:
Daniela Unger-Ullmann, Christian Hofer
Vorwort

Daniela Unger-Ullmann
Präsenzlehre versus Fernlehre: Hochschuldidaktische Auswirkungen der Covid-19-Maßnahmen
am Beispiel von treffpunkt sprachen - Zentrum für Sprache, Plurilingualismus und Fachdidaktik

Christian Hofer
Lernendenzentriertes Hospitieren im universitären Sprachunterricht - das Grazer Modell

Marjorie Rosenberg
Getting Unstuck - Stretching Out of Our Comfort Zones. A Research Report

Martina Dubaniovski
Sprachenlernen im Tandem: Ergebnisse des TandemEvaluationsProjekts

Bettina Leitner
Grammatik- und Sprachkompetenz in Deutsch als Schlüssel zum erfolgreichen Fremdsprachenerwerb

Heidrun Löscher
Warum sind Studierende am treffpunkt sprachen vorwiegend weiblich? Eine Analyse aus genderspezifischer Perspektive

Maria Rohringer
Wie gendersensibel sind Unterrichtsmaterialien in der universitären Sprachenlehre? Eine Analyse am Beispiel der DaF-Kurse bei treffpunkt sprachen

Karoline Kuttner
Länderspezifische Aussprachevermittlung im universitären DaF-Unterricht

Vanessa Urbanz
Der Alpe-Adria-Raum als Impulsquelle für kreatives und wissenschaftliches Schreiben im DaF-Unterricht an Universitäten und Hochschulen

Yael Rosenmann
Building Walls or Bridges: The Effect of Identity on Adult Immigrant Motivation in L3 Acquisition

Simone Klinge
Fit for the Future: Towards a Language Policy for the University of Graz - a Needs Analysis

AutorInnen



Autoreninformation:
Mag. Dr. phil. Daniela Unger-Ullmann ist Leiterin von treffpunkt sprachen – Zentrum für Sprache, Plurilingualismus und Fachdidaktik der Karl-Franzens-Universität Graz.

MMag. Dr. phil. Christian Hofer ist Senior Lecturer am treffpunkt sprachen – Zentrum für Sprache, Plurilingualismus und Fachdidaktik der Karl-Franzens-Universität Graz.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8531-8
EAN 9783823385318
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 395
Format kartoniert
Ausgabename 18531
Auflagenname -11
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Daniela Unger-Ullmann, Christian Hofer
Erscheinungsdatum 13.12.2021
Lieferzeit 2-4 Tage