Daniela Caspari, Friederike Klippel, Michael K. Legutke, Karen Schramm

Forschungsmethoden in der Fremdsprachendidaktik

Ein Handbuch
ab 39,99 € inkl. MwSt.
Das bewährte Handbuch wurde für die zweite Auflage um neue Kapitel erweitert sowie gründlich überarbeitet und aktualisiert. Es wendet sich an alle, die in den fremdsprachendidaktischen Fächern forschen und Forschung begleiten. Ausgehend von Grundsatzfragen zu Forschungstraditionen, zu historischer, theoretischer und empirischer Forschungsausrichtung und zur Forschungsethik werden die unterschiedlichen Verfahren der Erhebung, Auswertung und Analyse von ausgewiesenen Expertinnen und Experten erläutert. Dabei beziehen sich die einzelnen Darstellungen individueller Forschungsverfahren auf fünfzehn Referenzarbeiten, in denen diese Verfahren beispielhaft zum Einsatz kommen. Grafische Darstellungen und Literaturempfehlungen liefern zusätzliche Hilfen.
Fremdsprachendidaktische Forschung wird im Handbuch aus mehreren Perspektiven thematisiert: So geht es zum einen ganz praktisch um die Gestaltung des Forschungsprozesses von der Ideenfindung über die Literaturrecherche und Erarbeitung des Designs bis zur Publikation. Dies schließt umfangreiche Hilfen und Handlungsempfehlungen für die Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten ein. Aus theoretischer Sicht behandelt der Band zum anderen die Entwicklung fremdsprachendidaktischer Forschung und ihre Positionierung im aktuellen wissenschaftlichen und (bildungs-)politischen Kontext. Zudem regt er in vielen Kapiteln zum Nachdenken über grundsätzliche Forschungsentscheidungen an sowie über die Parameter, die in der Fremdsprachendidaktik zentral sind: Theorie und Praxis, Empirie und Theorie, Lehren und Lernen.
Das bewährte Handbuch wurde für die 2. Auflage um neue Kapitel erweitert sowie überarbeitet und aktualisiert. Ausgehend von Grundsatzfragen zu Forschungstraditionen, zu historischer, theoretischer und empirischer Forschungsausrichtung und zur Forschungsethik werden die unterschiedlichen Verfahren der Erhebung, Auswertung und Analyse von ausgewiesenen Expert:innen erläutert. Die Darstellungen individueller Forschungsverfahren beziehen sich auf Referenzarbeiten, in denen diese Verfahren eingesetzt werden. Grafische Darstellungen und Literaturempfehlungen liefern zusätzliche Hilfen.
Fremdsprachendidaktische Forschung wird im Handbuch aus mehreren Perspektiven thematisiert: Es geht um die Gestaltung des Forschungsprozesses von der Ideenfindung über die Literaturrecherche und Erarbeitung des Designs bis zur Publikation. Dies schließt Hilfen und Handlungsempfehlungen für die Betreuung wissenschaftlicher Arbeiten ein. Zudem behandelt der Band die Entwicklung fremdsprachendidaktischer Forschung und ihre Positionierung im aktuellen wissenschaftlichen und (bildungs-)politischen Kontext.


Inhalt:
1. Zur Orientierung
2. Grundfragen fremdsprachendidaktischer Forschung
3. Forschungstraditionen der Fremdsprachendidaktik
4. Forschungsentscheidungen
5. Forschungsverfahren
6. Etappen im Forschungsprozess: Erfahrungen und Empfehlungen
7. Referenzarbeiten
8. Fremdsprachendidaktische Forschung im Kontext

Autoreninformation:
Prof. Dr. Daniela Caspari ist
Professorin für Didaktik der romanischen Sprachen und Literaturen an der Freien Universität Berlin.

Prof. Dr. Friederike Klippel ist Professorin em. für Didaktik der englischen Sprache und Literatur an der
Ludwig-Maximilians-Universität München.

Prof. Dr. Michael Legutke ist Professor em. für Didaktik der englischen Sprache und Literatur an der
Justus-Liebig-Universität Gießen.

Prof. Dr. Karen Schramm ist Professorin für Deutsch als Fremdsprache an der Universität Wien.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8432-8
EAN 9783823384328
Bibliographie 2., vollständig überarbeitete und erweiterte Auflage
Seiten 538
Format kartoniert
Ausgabename 18432
Auflagenname -11
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Daniela Caspari, Friederike Klippel, Michael K. Legutke, Karen Schramm
Erscheinungsdatum 21.03.2022
Lieferzeit 2-4 Tage