Ingrid Barkow, Claudia Müller

Frühe sprachliche und literale Bildung

Sprache lernen und fördern im Kindergarten und zum Schuleintritt
Sofort lieferbar
49,00 € inkl. Steuer
Softcover
Der Band befasst sich mit sprachlichen Lernprozessen in der frühen Kindheit, insbesondere im Hinblick auf den Erwerb bildungssprachlicher und literaler Kompetenzen. Der Bildungsauftrag, der inzwischen auch an Kindertageseinrichtungen für Kinder zwischen 0 und 6 Jahren herangetragen wird, verlangt nach einer Professionalisierung der pädagogischen Fachkräfte, die in diesen Einrichtungen tätig sind. Die Beiträge richten sich an Personen, die in der akademischen Ausbildung dieser Fachkräfte Diagnose- und Förderkompetenzen im sprachlichen Bereich fachlich fundieren und reflektieren.

Inhalt:
I Spracherwerb
Karas, Monika: Wortschatzerwerb bei ein- und mehrsprachigen Vorschulkindern - eine Studie zum Fast Mapping-Prozess
Kalkavan-Aydin, Zeynep: Erst- und zweitsprachliche Bilderbuchrezeption mit Fünfjährigen

II Sprachförderung
Sell, Ulrike: Kompensation sozialer Ungleichheit durch frühe Förderung der phonologischen Bewusstheit?
Lenel, Aline: An den Stärken mehrsprachiger Kinder ansetzen: Förderung der Einsicht in die Symbolfunktion der Schrift
Isler, Dieter/Ineichen, Gabriele: Gespräche im Kindergarten - Erwerbskontexte bildungssprachlicher Fähigkeiten
Neumeister, Nicole: Sachtextkompetenz im Vorschulalter.

III Professionalisierung
Geist, Barbara: Sprachliche Fähigkeiten von Kindern mit und ohne Empfehlung zu einer additiven Sprachförderung - gleich oder verschieden?
Müller, Anja/Geyer,Sabrina/ Smits, Katinka: Pädagogische Fachkräfte in der Sprachförderung: Fachwissen und sprachliches Handeln
Ofner, Daniela: Sprachförderkompetenz in der Grundschule messen: Konzeption und erste Ergebnisse.
Neugebauer, Claudia: Fachpersonal qualifizieren - Videocoaching und Teamweiterbildung zur situativen Sprachförderung im Frühbereich


Autoreninformation:
Prof. Dr. Ingrid Barkow lehrt Deutsche Sprache und ihre Didaktik an der Pädagogischen Hochschule Ludwigsburg.
Jun.-Prof. Dr. Claudia Müller-Brauers lehrt Germanistische Sprachdidaktik mit dem Schwerpunkt Schreib-/Sprechdidaktik an der Ruhr-Universität Bochum.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-7720-8595-6
EAN 9783772085956
Seiten 180
Format kartoniert
Ausgabename 38595-1
Verlag A. Francke Verlag
Erscheinungsdatum 09.05.2016
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich