Hans Manfred Bock

Französische Kultur im Berlin der Weimarer Republik

Kultureller Austausch und diplomatische Beziehungen
Nur noch gering verfügbar!
39,90 € inkl. Steuer
Softcover
Dieser Band dokumentiert und analysiert erstmals die Spuren und Formen französischer Kulturrepräsentanz im Berlin der Weimarer Republik. Waren Frankreich und Deutschland politisch die Hauptkontrahenten in der Versailler Friedensordnung, so entfalteten sich im Bereich des kulturellen Austauschs vielfältige und zukunftsträchtige, wenngleich in ihrer Entstehungszeit gesellschaftlich marginal bleibende Initiativen für die Wiederaufnahme des deutsch-französischen Dialogs. Diese Initiativen werden hier in folgenden Bereichen dargestellt: Diplomatie, Hochschulwesen, Buchhandel, Theater, Kunst und Literatur sowie französische Berlin-Essayistik. Eine einführende Übersicht über die Entwicklung und die gegenwärtigen methodologischen Grundpositionen in der Erforschung transnationaler Gesellschafts- und Kulturbeziehungen stellt den Anschluss her an laufende Diskussionen und neue Erkenntniswege.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-6181-7
EAN 9783823361817
Seiten 334
Format kartoniert
Ausgabename 16181
Verlag Gunter Narr Verlag
Erscheinungsdatum 01.07.2005
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich