Therese Fischer-Seidel

Frauen und Frauendarstellung in der englischen und amerikanischen Literatur

ab 48,00 € inkl. MwSt.
"Darstellende Frauen und Frauendarstellung" ist ein zentrales Thema der Anglistik und Amerikanistik - zum einen aufgrund der großen Zahl wichtiger Autorinnen, zum anderen, weil die literaturwissenschaftliche Frauenforschung im angelsächsischen Raum ihren Ursprung nahm. Die frühe Phase der feministischen Literaturkritik, die sich nur mit Autorinnen beschäftigte, ist inzwischen überwunden und hat Platz gemacht für eine Neubetrachtung auch der Werke vieler Autoren. In letzter Zeit zeichnet sich eine Tendenz ab, die jüngsten methodologischen literaturwissenschaftlichen Entwicklungen zu berücksichtigen.
Dieser weite Begriff der Frauenforschung liegt dem Band zugrunde, der erzählerische, lyrische und dramatische Texte vom 17. bis zum 20. Jahrhundert behandelt, unter anderen von Aphra Behn, William Shakespeare, Anne Bradstreet, Mary Shelley, Charlotte Bronte, George Eliot, George Meredith, Thomas Hardy, Virginia Woolf, James Joyce, Gertrude Stein, Eugene O´Neill, Theodore Dreiser, Caryl Churchill, H.D. und Djuna Barnes.
"Darstellende Frauen und Frauendarstellung" ist ein zentrales Thema der Anglistik und Amerikanistik - zum einen aufgrund der großen Zahl wichtiger Autorinnen, zum anderen, weil die literaturwissenschaftliche Frauenforschung im angelsächsischen Raum ihren Ursprung nahm. Die frühe Phase der feministischen Literaturkritik, die sich nur mit Autorinnen beschäftigte, ist inzwischen überwunden und hat Platz gemacht für eine Neubetrachtung auch der Werke vieler Autoren. In letzter Zeit zeichnet sich eine Tendenz ab, die jüngsten methodologischen literaturwissenschaftlichen Entwicklungen zu berücksichtigen.
Dieser weite Begriff der Frauenforschung liegt dem Band zugrunde, der erzählerische, lyrische und dramatische Texte vom 17. bis zum 20. Jahrhundert behandelt, unter anderen von Aphra Behn, William Shakespeare, Anne Bradstreet, Mary Shelley, Charlotte Bronte, George Eliot, George Meredith, Thomas Hardy, Virginia Woolf, James Joyce, Gertrude Stein, Eugene O´Neill, Theodore Dreiser, Caryl Churchill, H.D. und Djuna Barnes.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-87808-768-7
EAN 9783878087687
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 335
Format kartoniert
Ausgabename 10768
Auflagenname -11
Verlag Gunter Narr Verlag
Herausgeber Therese Fischer-Seidel
Erscheinungsdatum 14.03.1991
Lieferzeit 2-4 Tage