Werner Delanoy

Fremdsprachlicher Literaturunterricht

Theorie und Praxis als Dialog
Sofort lieferbar
24,00 €
In diesem Buch wird eine unterrichtsbezogene Theorie fremdsprachlichen Literaturunterrichts (FLU) für den Englischunterricht vorgestellt. Diese Theorie ist hermeneutisch fundiert und dialogisch ausgerichtet. Sie steht in der Tradition Gadamers und wird über die Hermeneutik Hans-Herbert Köglers im Grundsatzbereich weiterentwickelt. Die Dialogizität dieser Theorie ist auf zwei Ebenen angesiedelt. Zum einen wird ein Dialog zwischen literaturdidaktischer Theoriebildung und konkreter Praxis angestrebt. Zum anderen sieht der hier gewählte Ansatz einen Dialog zwischen unterschiedlichen Theorien vor. So wird die hermeneutische Ausgangsposition zur aufgabenorientierten Fremdsprachendidaktik und zu ideologiekritischen Ansätzen in Beziehung gesetzt. Besondere Beachtung wird dabei der Lehrerperspektive geschenkt. Das Buch entwirft ein Prozeßmodell, das LehrerInnen bei ihrer komplexen Arbeit im FLU unterstützt.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-5321-8
EAN 9783823353218
Seiten 213
Format kartoniert
Ausgabename 15321
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Werner Delanoy
Erscheinungsdatum 12.09.2002
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich