Christian Kuhn, Lina Hörl, Mark Häberlein

Generationen in spätmittelalterlichen und frühneuzeitlichen Städten (ca. 1250-1750)

Sofort lieferbar
29,00 €
Die Beiträge dieses Bandes untersuchen die Generationengeschichte der europäischen Stadt der Vormoderne in unterschiedlichen sozialen und literarischen Kontexten. Ausgehend von aktuellen Debatten um Generationenbewusstsein und -konflikte in früheren Epochen thematisieren sie Auseinandersetzungen zwischen Angehörigen verschiedener Altersgruppen in städtischen Räumen, materielle und immaterielle Übertragungsprozesse, innerfamiliäre Konflikte und Generationenmotive in literarischen Texten. In all diesen Konstellationen zeichnen sich kulturelle Praktiken und grundlegende Normen des gesellschaftlichen Zusammenlebens in der Vormoderne ab.
Die Beiträge dieses Bandes untersuchen die Generationengeschichte der europäischen Stadt der Vormoderne in unterschiedlichen sozialen und literarischen Kontexten. Ausgehend von aktuellen Debatten um Generationenbewusstsein und -konflikte in früheren Epochen thematisieren sie Auseinandersetzungen zwischen Angehörigen verschiedener Altersgruppen in städtischen Räumen, materielle und immaterielle Übertragungsprozesse, innerfamiliäre Konflikte und Generationenmotive in literarischen Texten. In all diesen Konstellationen zeichnen sich kulturelle Praktiken und grundlegende Normen des gesellschaftlichen Zusammenlebens in der Vormoderne ab.

Autoreninformation:
Prof. Dr. Mark Häberlein lehrt Neuere Geschichte an der Universität Bamberg. Christian Kuhn ist Akademischer Rat a.Z. am Lehrstuhl für Neuere Geschichte an der Universität Bamberg. Lina Hörl ist Koordinatorin des DFG-Graduiertenkollegs »Generationenbewusstein und Generationenkonflikte in Antike und Mittelalter« an der Universität Bamberg.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-86764-254-5
EAN 9783867642545
Seiten 314
Format kartoniert
Höhe 217
Breite 145
Dicke 13
Ausgabename 52254
Verlag UVK Verlag
Erscheinungsdatum 19.01.2011
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich