Gabriele Graefen, Martina Liedke-Göbel

Germanistische Sprachwissenschaft

Deutsch als Erst-, Zweit- oder Fremdsprache
Sofort lieferbar
30,00 € inkl. MwSt.
Worin unterscheidet sich Deutsch von anderen Sprachen?
Was kennzeichnet seine Lexik, Morphologie, Syntax und Phonologie? Was ergibt sich daraus für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache? Dieser Band vermittelt germanistisches Grundlagenwissen und berücksichtigt dabei stets die Besonderheiten der Lehre von Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache. Mit 18 Kapiteln, fast 500 Übungen sowie umfangreichem elektronischem Zusatzmaterial (z. B. Tonmaterial, Gesprächsbeispiele etc.) bietet er eine multimediale Einführung in die germanistische Linguistik aus der Perspektive von Mehrsprachigkeit. Tonbeispiele aus über 30 weiteren Sprachen lassen Besonderheiten des Deutschen deutlicher hervortreten. Die 3. Auflage wurde aktualisiert, grundlegend überarbeitet und um viele neue interaktive Aufgaben erweitert. Der Band eignet sich daher für den parallelen Einsatz in Vorlesung, Seminar, Übung und Tutorium.

„Eine gut geschriebene Einführung“
Info DaF 2/3 (2014)
„Umfassendes Grundlagenwissen in verständlicher Form“
ekz 42 (2012)
„Ein Buch, das man griffbereit haben sollte“
Zielsprache Deutsch 37,3 (2010)
Softcover
Auf welche Art und Weise können Sprachdaten gewonnen werden? Welche linguistischen Beschreibungsansätze gibt es? Worin unterscheidet sich das Deutsche von anderen Sprachen? Was kennzeichnet seine Lexik, Morphologie, Syntax und Phonologie? Wie sind Gespräche und Texte gegliedert? Was ergibt sich daraus für Deutsch als Fremd- und Zweitsprache?
Dieser Band vermittelt Grundlagenwissen der germanistischen Linguistik und berücksichtigt dabei stets die Besonderheiten der Lehre von Deutsch als Fremd- oder Zweitsprache. Mit 18 Inhaltskapiteln, fast 500 Übungen und Lösungen sowie umfangreichem elektronischem Zusatzmaterial (z.B. Tonmaterial, Gesprächsbeispielen und Transkripten) bietet er eine multimediale Einführung in die germanistische Linguistik aus der Perspektive von Mehrsprachigkeit. Kontrastive Tonbeispiele aus über 30 weiteren Sprachen lassen Besonderheiten des Deutschen deutlicher hervortreten.
Die bewährte Einführung wurde für die 3. Auflage aktualisiert und grundlegend überarbeitet, die Übungssammlung um viele neue interaktive und weiterführende Aufgaben erweitert. Der Band eignet sich daher auch für den parallelen Einsatz in Vorlesung, Seminar, Übung und Tutorium.

Stimmen zum Buch:
"Eine gut geschriebene Einführung, die einen ersten Zugang in grundlegende Probleme der Sprachwissenschaft verschafft" – Info DaF 2/3 (2014)
"Umfassendes Grundlagenwissen in verständlicher Form" – ekz 42 (2012)
"Ein Buch, das man griffbereit haben sollte" – Zielsprache Deutsch 37,3 (2010)



Inhalt:
Grundlagen
1 Sprache und Sprachen
2 Deutsch in Europa
3 Die Sprachwissenschaft: Arbeitsgebiete und Denkrichtungen
4 Sprachwissenschaftliche Methoden

Semantik und Lexikographie
5 Zeichen und Begriff, Lexem und Wortschatz
6 Semantische Beziehungen, Merkmale und Konzepte

Morphologie
7 Elemente und Verfahren der Wortbildung
8 Wortarten und Flexion

Syntax
9 Prinzipien, Sätze und Satzglieder
10 Verben und Verbalkomplexe
11 Die Analyse von Sätzen

Phonetik und Phonologie
12 Phonetische Grundlagen
13 Das Lautsystem des Deutschen
14 Prosodische Kennzeichen des Deutschen

Diskurs und Text
15 Mündliche Kommunikation
16 Sprachliches Handeln
17 Texte

Anwendungsfelder
18 Angewandte Linguistik

Literatur
Index


Autoreninformation:
Dr. Gabriele Graefen lehrte bis 2017 Germanistik/Deutsch als Fremdsprache an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Dr. Martina Liedke-Göbel lehrt Germanistik/Deutsch als Fremdsprache an der Ludwig-Maximilians-Universität München.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-8735-1
EAN 9783825287351
Bibliographie 3., überarbeitete und erweiterte Auflage
Seiten 354
Format kartoniert
Ausgabename 48735-1
Verlag UTB
Autor Gabriele Graefen, Martina Liedke-Göbel
Erscheinungsdatum 17.02.2020
Lieferzeit 1-3 Tage

„Graefen und Liedke-Göbel haben einen Band vorgelegt, der für DaF-Studierende im In- und Ausland sehr gut geeignet ist. Auf Grund der Bandbreite an Themen und des enormen Hintergrundwissens ist er nicht nur in Einführungsveranstaltungen einsetzbar, sondern dürfte auch für fortgeschrittene Studierende von großem Nutzen sein. Es bleibt die Freude über einen wirklich gelungenen Band, der vor allem zur (weiteren) Beschäftigung mit dem spannenden Feld der germanistischen Linguistik anregt.“

"Zielsprache Deutsch" (2/2020) / 08.04.20

„Deshalb kann konstatiert werden, dass allen didaktisch Interessierten hier ein hervorragend geeignetes Werk zum Einstieg und zur weiteren intensiven Beschäftigung mit Sprachwissenschaft, -erwerb und -vermittlung vorliegt.“

ZRomSD / 10.03.20

So können Sie die digitalen Materialien nutzen:

1. Die Datei GeSprawi_2019.zip herunterladen und entpacken.

2. Die ausgepackte Datei GeSprawi_2019.iso als virtuelles CD-ROM-Laufwerk „mounten“ (unter Windows „Öffnen mit“ dem Windows-Explorer) oder physisch davon eine CD-ROM brennen. (Diese ISO-Datei ist das Abbild einer kompletten CD-ROM.)

3. Das (physische oder virtuelle) CD-ROM-Laufwerk „öffnen“, d. h. zum aktuellen Laufwerk machen, um zu sichten „was drauf ist“ (unter Windows wieder mit dem Windows-Explorer).

4. Dort die Datei liesmich.html (mit einem HTML-Browser) oder liesmich.txt (mit einem Text-Editor) lesen.

5. Die Datei GeSprawi\Interna\GL_Technik.html auf der (virtuellen) CD-ROM enthält weitere hilfreiche Hinweise zu den technischen Voraussetzungen und zur Nutzung der Materialien.