Robert Mroczynski

Gesprächslinguistik

Eine Einführung
Sofort lieferbar
22,99 € inkl. Steuer
Die gesprochene Sprache wurde in der Linguistik lange Zeit als chaotisch und deshalb nicht untersuchungswürdig angesehen. Mittlerweile hat sich die Ansicht durchgesetzt, dass sie alles andere als chaotisch ist. Sie folgt ihren eigenen Regeln und weist ihre eigenen Strukturen und Dynamiken auf, die erkannt und beschrieben werden können. Welche Regeln, Strukturen und Dynamiken das sind, soll in dieser Einführung vorgestellt werden. Im Vordergrund stehen zunächst grundlegende Fragen: Was ist gesprochene Sprache? Was sind Untersuchungsgegenstand und Methodik der Gesprächslinguistik? Wie können gesprochene Daten erhoben und transkribiert werden? Im zweiten Schritt wird dann auf die vielfältigen Besonderheiten der gesprochenen Sprache eingegangen. Dazu gehören grammatische, pragmatische, prosodische und auch nonverbale Eigenschaften. Das Buch richtet sich vor allem an Bachelor-Studierende der germanistischen Sprachwissenschaft, kann aber auch den Studierenden der Sozial-, Medien- und Kommunikationswissenschaften interessante Informationen und Ideen liefern.
Die gesprochene Sprache wurde in der Linguistik lange Zeit als chaotisch und deshalb nicht untersuchungswürdig angesehen. Mittlerweile hat sich die Ansicht durchgesetzt, dass sie alles andere als chaotisch ist. Sie folgt ihren eigenen Regeln und weist ihre eigenen Strukturen und Dynamiken auf, die erkannt und beschrieben werden können. Welche Regeln, Strukturen und Dynamiken das sind, soll in dieser Einführung vorgestellt werden. Im Vordergrund stehen zunächst grundlegende Fragen: Was ist gesprochene Sprache? Was sind Untersuchungsgegenstand und Methodik der Gesprächslinguistik? Wie können gesprochene Daten erhoben und transkribiert werden? Im zweiten Schritt wird dann auf die vielfältigen Besonderheiten der gesprochenen Sprache eingegangen. Dazu gehören grammatische, pragmatische, prosodische und auch nonverbale Eigenschaften. Das Buch richtet sich vor allem an Bachelor-Studierende der germanistischen Sprachwissenschaft, kann aber auch den Studierenden der Sozial-, Medien- und Kommunikationswissenschaften interessante Informationen und Ideen liefern.

Inhalt:
Hinweise zur Lektüre dieser Einführung
1 Allgemeine Prinzipien der gesprochenen Sprache
2 Konversationsanalyse und Gesprächslinguistik
3 Empirische Dokumentation: Datenerhebung und Transkription
4 Gesprächsschritt und Sprecherwechsel
5 Gesprächssequenz
6 Reparaturen
7 Gesprächsphasen
8 Prosodie
9 Syntax
10 Partikeln
11 Wortsemantik und Bedeutungskonstitution
12 Schlüsselwörter
13 Verfahren der Gesprächssteuerung
14 Nonverbale Kommunikation
Zusammenstellung der wichtigsten GAT 2-Transkriptionskonventionen
Literaturverzeichnis
Register

Autoreninformation:
Dr. Robert Mroczynski lehrt an den Instituten für Germanistische Sprachwissenschaft und Mündliche Kommunikation der Heinrich Heine Universität Düsseldorf.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-6851-9
EAN 9783823368519
Seiten 272
Format kartoniert
Ausgabename 16851
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Robert Mroczynski
Erscheinungsdatum 04.11.2014
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich