Werner Kallmeyer

Gesprächsrhetorik

Rhetorische Verfahren im Gesprächsprozeß
Sofort lieferbar
68,00 €
Gespräche sind ein zentrales Arbeitsmittel bei der Bearbeitung von Problemen und sozialen Konflikten in öffentlichen wie privaten, in formellen und Infor-mellen Situationen. Der vorliegende Band präsentiert einen von der linguistischen Gesprächsanalyse geprägten Ansatz ihr eine Rhetorik der Problem- und Konfliktbearbeitung. Die Beiträge des Bandes befassen sich mit einer Reihe von Thesen, die für die Kommunikation generell und für die belastete Kom-munikation insbesondere von Bedeutung sind und einen Schlüssel ihr das Verständnis sowohl des Gelingens als auch des Schein von sprachlicher Interaktion darstellen.
Gespräche sind ein zentrales Arbeitsmittel bei der Bearbeitung von Problemen und sozialen Konflikten in öffentlichen wie privaten, in formellen und Infor-mellen Situationen. Der vorliegende Band präsentiert einen von der linguistischen Gesprächsanalyse geprägten Ansatz ihr eine Rhetorik der Problem- und Konfliktbearbeitung. Die Beiträge des Bandes befassen sich mit einer Reihe von Thesen, die für die Kommunikation generell und für die belastete Kom-munikation insbesondere von Bedeutung sind und einen Schlüssel ihr das Verständnis sowohl des Gelingens als auch des Schein von sprachlicher Interaktion darstellen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-5134-4
EAN 9783823351344
Seiten 421
Format kartoniert
Ausgabename 15134
Verlag Gunter Narr Verlag
Erscheinungsdatum 05.11.1996
Lieferzeit 1-3 Tage
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich