Prof. Dr. Kurt Erlemann, Prof. Dr. Irmgard Nickel-Bacon, Anika Loose

Gleichnisse - Fabeln - Parabeln eBook

Artikel vergriffen
19,99 €
Erstmalig werden die Grenzen zwischen Exegese, Literaturtheorie und Religionspädagogik bei der Behandlung von Gleichnissen, Fabeln und Parabeln niedergerissen. Der Band ermöglicht einen umfassenden Blick auf die interdisziplinäre Bedeutung der Sprachbilder.
Da Gleichnisse und Parabeln in der theoretischen wie praktischen Theologie eine wichtige Rolle spielen, wird so ein Zentralbereich des Studiums plastischer und begreifbarer. Formkritik, Exegese und Religionspädagogik treffen dabei zusammen.
Erstmalig werden die Grenzen zwischen Exegese, Literaturtheorie und Religionspädagogik bei der Behandlung von Gleichnissen, Fabeln und Parabeln niedergerissen. Der Band ermöglicht einen umfassenden Blick auf die interdisziplinäre Bedeutung der Sprachbilder.
Da Gleichnisse und Parabeln in der theoretischen wie praktischen Theologie eine wichtige Rolle spielen, wird so ein Zentralbereich des Studiums plastischer und begreifbarer. Formkritik, Exegese und Religionspädagogik treffen dabei zusammen.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8385-4134-1
EAN 9783838541341
Seiten 220
Format eBook PDF
Höhe 185
Breite 120
Ausgabename 44134-2
Verlag UTB
Autor Prof. Dr. Kurt Erlemann, Prof. Dr. Irmgard Nickel-Bacon, Anika Loose
Erscheinungsdatum 13.08.2014
Eigene Bewertung schreiben
Sie können nur im eingeloggten Zustand eine Bewertung verfassen. Bitte loggen Sie sich ein oder registrieren sich