Michael Bohnert

Grundwissen Rechtsmedizin

Medizinische Kriminalistik und forensische Wissenschaften
Sofort lieferbar
24,90 € inkl. MwSt.
Michael Bohnert führt in diesem Buch leicht verständlich in die Rechtsmedizin ein. Er erklärt die verschiedenen Untersuchungsmethoden sowie Wissenswertes zur Thanatologie und medizinischen Kriminalistik. Ausführlich beschreibt er die verschiedenen Verletzungsarten und ihre Merkmale. Ein Kapitel zu den forensischen Wissenschaften rundet diese Einführung ab. Auch für Nichtmediziner geeignet!
Softcover
Für die Rechtsmedizin reicht es nicht aus, medizinisches Wissen zu besitzen. Kenntnisse in den Naturwissenschaften und der Kriminalistik sowie in den verschiedenen technischen Verfahren, die dabei zum Einsatz kommen, sind ebenso nötig.

Diese zahlreichen Bereiche führt Michael Bohnert in seinem Buch zusammen. Leicht verständlich erklärt er die Elemente der Untersuchung von Todesfällen und der Begutachtung lebender Gewaltopfer. Ausführlich beschreibt er die verschiedenen Verletzungsarten und ihre Merkmale. Daneben geht er auch auf den Bereich der forensischen Pathologie sowie auf die Verkehrsmedizin ein. Ein Kapitel zu den forensischen Wissenschaften rundet diese Einführung ab.

Ideal für Medizinstudierende, die sich mit diesem integrativen Fach beschäftigen wollen, wie auch für Juristen, Kriminalisten und interessierte Laien.

Inhalt:
Vorwort
Verzeichnis der Gesetzestexte
Abkürzungen

1 Einleitung: Was ist Rechtsmedizin?

2 Grundlagen der Kriminalistik
2.1 Eine sehr kurze Geschichte der Verbrechensaufklärung
2.2 Ermittlungsansätze
2.3 Befunde, Spuren, Beweise

3 Rechtsmedizinische Untersuchungsmethoden
3.1 Lokalaugenschein
3.2 Untersuchung von Verstorbenen
3.2.1 Leichenschau
3.2.2 Obduktion
3.2.3 Identifizierung
3.2.4 Bildgebung
3.2.5 Histologie
3.2.6 Exhumierung
3.3 Optische Verfahren
3.3.1 Fotografie
3.3.2 Optische Such- und Vortestverfahren
3.4 Untersuchung lebender Personen
3.5 Medizinische Begutachtung

4 Thanatologie
4.1 Sterben und Tod
4.2 Frühe Todeszeichen
4.3 Späte Todeszeichen
4.4 Forensische Osteologie

5 Forensische Pathologie
5.1 Der plötzliche und unerwartete Tod aus innerer Ursache
5.2 Der plötzliche Säuglingstod
5.3 Ärztliche Behandlungsfehler

6 Forensische Traumatologie
6.1 Grundlagen
6.2 Stumpfe Gewalt
6.3 Scharfe und halbscharfe Gewalt
6.4 Geschosse
6.5 Ersticken
6.5.1 Allgemeines
6.5.2 Atmosphärisches Ersticken
6.5.3 Mechanisches Ersticken
6.5.4 Strangulation
6.6 Thermische Gewalt
6.6.1 Kälte
6.6.2 Hitze
6.6.3 Elektrotrauma
6.7 Tod im Wasser
6.8 Intoxikation

7 Gewalttaten
7.1 Suizide
7.2 Tötungsdelikte
7.3 Körperverletzung
7.4 Häusliche Gewalt
7.5 Sexualdelikte
7.6 Kindesmisshandlung
7.7 Selbstverletzung

8 Verkehrsmedizin
8.1 Verkehrsunfälle
8.1.1 Fußgänger
8.1.2 Zweiradfahrer
8.1.3 Fahrzeuginsassen
8.2 Fahrsicherheit
8.2.1 Alkohol
8.2.2 Drogen
8.2.3 Ermüdung, Schläfrigkeit, Übermüdung
8.3 Fahreignung

9 Forensische Wissenschaften
9.1 Forensische Anthropologie
9.2 Forensische Chemie und Toxikologie
9.3 Forensische Molekularbiologie und Genetik
9.4 Forensische Biologie
9.5 Forensische Physik
9.6 Forensische Psychiatrie
9.7 Forensische Psychologie

Glossar
Weiterführende Informationen
Stichwörter



Autoreninformation:
Prof. Dr. Michael Bohnert (Jahrgang 1963) ist Vorstand des Instituts für Rechtsmedizin der Universität Würzburg. Seine Hauptforschungsgebiete sind die medizinische Kriminalistik, die forensische Traumatologie und Todesfälle durch Hitzeeinwirkung.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8252-5539-8
EAN 9783825255398
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 284
Format kartoniert
Ausgabename 45539
Verlag UTB
Autor Michael Bohnert
Erscheinungsdatum 06.09.2021
Lieferzeit 1-3 Tage