Damaris Nübling, Antje Dammel, Janet Duke, Renata Szczepaniak

Historische Sprachwissenschaft des Deutschen

Eine Einführung in die Prinzipien des Sprachwandels
Sofort lieferbar
19,99 € inkl. Steuer
eBook (ePDF)
Dieses Standardwerk der deutschen Sprachgeschichte stellt die wichtigsten historischen Umbrüche der deutschen Sprache bis in die heutige Zeit dar und leistet deren Begründung, theoretische Fundierung und typologische Einordnung. So hat sich das Deutsche von einer Silben- zu einer ausgeprägten Wortsprache entwickelt, was sich z.B. in Phonologie, Orthographie und Morphologie niederschlägt. In der Syntax wird auf das Klammerprinzip abgehoben. Diesem übergreifenden und einigen weiteren Prinzipien gehen die Autorinnen anhand vieler Beispiele nach und ermöglichen so ein tieferes Verständnis der deutschen Sprachgeschichte.
Die 5. Auflage wurde aktualisiert und auf den neuesten Stand der Forschung gebracht.

Stimmen zum Buch:
„eine ebenso informative und anspruchsvolle wie originelle und zukunftsweisende Sicht der deutschen Sprachgeschichte“ – PBB 132/1 (2010)
„insbesondere dem Studienanfänger zu empfehlen, aber auch der (sprachpflegerisch) interessierte Laie wird auf seine Kosten kommen“ – ZRS 1/1 (2009)
„dem vorliegenden Band gelingt es eindrucksvoll, auf vielfältige Weise zu demonstrieren, wie spannend die diachronische Betrachtung des Deutschen sein kann“ – ZfdPh 127 (2008)
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-9073-2
EAN 9783823390732
Bibliographie 5., aktualisierte Auflage
Seiten 404
Format eBook PDF
Höhe 240
Breite 170
Ausgabename 18073-2
Auflagenname 4
Verlag Gunter Narr Verlag
Autor Damaris Nübling, Antje Dammel, Janet Duke, Renata Szczepaniak
Erscheinungsdatum 23.10.2017