Albrecht Greule, Jarmo Korhonen

Historische Valenz

Einführung in die Erforschung der deutschen Sprachgeschichte auf valenztheoretischer Grundlage
ab 46,40 € inkl. MwSt.
Diese Einführung gibt einen Überblick über die Forschungsaktivitäten im Bereich der deutschen Sprachgeschichte, die auf valenztheoretischer Grundlage ausgeübt werden. Dadurch wird die Bedeutung des Valenzmodells für die Erfassung des Sprachwandels hervorgehoben, und es werden Grundlagen für ein besseres Verständnis der historischen deutschen Texte geschaffen.
Das Interesse für die Anwendung der Valenztheorie auf die deutsche Sprachgeschichte besteht seit etwa fünfzig Jahren. Hierdurch lassen sich Grundlagen für ein besseres Verständnis der historischen deutschen Texte schaffen: Wenn die historischen Texte der Valenzanalyse unterzogen werden, fördert Die Beobachtung der semantischen und morphosyntaktischen Umgebung von Verben Erkenntnisse zutage, die in lexikalische Verzeichnisse Eingang finden. Damit stehen syntaktisch untersuchte Verben aller Sprachperioden bereit und bieten sich zum historischen Vergleich an. Aus diesem spezifischen Blickwinkel wird der Sprachwandel erfasst und erklärt. Diese Einführung gibt einen Überblick über die Forschungsaktivitäten im Bereich der deutschen Sprachgeschichte, die auf valenztheoretischer Grundlage ausgeübt werden, z.B. in den Bereichen Syntax, Phraseologie, lexikalische Semantik und Lexikografie.

Inhalt:
Vorwort
Einleitung

A. Deutsche Sprachgeschichte im Überblick
B. Der gegenwartssprachliche Valenzbegriff. Eine Zusammenfassung
C. Historische Valenz. Forschungsüberblick und Problembereiche
D. Valenz und historische Grammatik
E. Historische Valenz und Lexikografie
F. Valenzwandel und Valenzentwicklung
G. Lexikografischer Anhang

Literatur zur Historischen Valenz
Verzeichnisse
Verfasser- und Quellenregister
Sachregister


Autoreninformation:
Prof. em. Dr. Albrecht Greule war Inhaber des Lehrstuhls für Deutsche Sprachwissenschaft an der Universität Regensburg.
Prof. em. Dr. Jarmo Korhonen war Inhaber des Lehrstuhls für Germanische Philologie an der Universität Helsinki.
Mehr Informationen
ISBN 978-3-8233-8478-6
EAN 9783823384786
Bibliographie 1. Auflage
Seiten 231
Format kartoniert
Ausgabename 18478-1
Auflagenname -11
Autor Albrecht Greule, Jarmo Korhonen
Erscheinungsdatum 17.05.2021
Lieferzeit 2-4 Tage

„Das Buch ist ein state of the art der Forschungen zur Diachronie der (Verb)valenz des Deutschen, vorgelegt von den beiden führenden Experten auf diesem Gebiet.“

Germanistik - Internationales Referatenorgan mit bibliographischen Hinweisen 62.3-4 (2021) / 05.08.21

„Wer sich [...] einen Überblick über historische Valenz verschaffen möchte, dem ist dieses Handbuch zu empfehlen.“

Muttersprache 4 (2022) / 15.12.22